Mobbing Essay Beispiel

Mobbing Essay Beispiel

Essay Beispiel 2: Wie man Mobbing verhindert

Viele argumentieren, dass es keinen wirklichen Weg gibt, Mobbing zu verhindern. Kinder werden Kinder sein und das ist alles, was dazu gehört. Aber aufgrund der unglaublich negativen Auswirkungen, die kürzlich bei den Mobbingopfern festgestellt wurden, gab es aktive Bemühungen, das Mobbing zu begrenzen. Die Lösungen sind einfach und einfach zu üben.

Wenn Ihr Kind gemobbt wird

Hör zuerst auf dein Kind. Nur über das Problem zu sprechen und zu wissen, dass Sie sich interessieren, kann hilfreich und beruhigend sein. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind weiß, dass Sie es nicht tadeln oder enttäuscht fühlen. Fragen Sie Ihr Kind, was es tun soll. Was hat dein Kind versucht? Was hat funktioniert und was nicht?

Mobbing ist, wenn jemand anderen verbale, soziale, Cyber- oder physische Schäden zufügt; Dies ist ein oft wiederholtes und gewohnheitsmäßiges Verhalten. Ein Opfer von Mobbing oft sozial niedriger als der Tyrann und ist weniger mächtig. Gründe für ein solches Verhalten können Unterschiede in Rasse, Klasse, Geschlecht, Alter und Fähigkeit sein. Mobbing kann dem Opfer viele emotionale Schmerzen zufügen und die Art und Weise verändern, wie sie sich fühlen, denken oder handeln. Opfer von Mobbing sind nach Studien der Yale University 2- bis 9-mal häufiger Selbstmord als Nicht-Opfer. In diesem Artikel werde ich die Auswirkungen von Mobbing, den Standpunkt des Bullys und wie wir uns zusammenschließen können, um Mobbing ein für allemal zu beseitigen, diskutieren.

Die meisten Menschen, die gemobbt werden, haben zu viel Angst, zurückzuschlagen. Sie geben dem Mobber die Reaktion, die er oder sie will, und der Mobber wird ermutigt, weiterzumachen, was er tut. Wir müssen uns gegen Tyrannen wehren, auch wenn das schrecklich erscheint. Wir müssen den Mut aufbauen. Schüler müssen über Mobbing informiert werden. Studien zeigen, dass mehr als die Hälfte der Menschen in Kanada sich nicht gegen Mobbing wehren und dass 80% zu irgendeinem Zeitpunkt Umstehende waren. Die einzige Möglichkeit, Mobbing zu stoppen, ist die Zusammenarbeit, auch wenn Sie kein Opfer sind, weil Sie vielleicht der Nächste sind.

Viele Leute schikanieren andere entweder wissentlich oder unwissentlich. Wenn man andere Leute absetzt, fühlen sich Mobber besser in ihrer Haut. Dies liegt daran, dass sie wahrscheinlich Opfer von Mobbing selbst waren. Das Selbstwertgefühl der anderen zu senken, steigert ihre Werte und lässt sie sich weniger elend fühlen. Dies ist keine sehr gute Methode, um Ihr Selbstwertgefühl zu steigern und Mobber fühlen sich nicht lange besser.

Mindestens jeder dritte Jugendliche in Kanada hat kürzlich gemobbt, gemobbt zu werden. Mobbing hat negative Auswirkungen auf die Gesundheit und das Selbstwertgefühl der Opfer. Die Opfer wollen vielleicht nicht zur Schule gehen und können sich möglicherweise aufgrund von Depressionen nicht konzentrieren. Mobbing ist sehr schädlich für den Geist und wenn es zu einer langfristigen Sache wird, kann es sogar zu Selbstmordgedanken führen. Wenn Jugendliche nicht über Mobbing unterrichtet werden, wissen sie möglicherweise nicht, wie sie sich wehren und in tiefe Depressionen verfallen können. Schlimmer noch, sie könnten zu Tyrannen werden.

In diesem Aufsatz habe ich die schädlichen Auswirkungen von Mobbing analysiert, warum Mobbing passiert und wie es vermieden werden kann. Es ist eine große Sache, dass andere sich klein fühlen.

Mobbing - Mobbing Essay Beispiel

Muss nur stark bleiben Leute sagen, dass echte Freunde schwer zu finden sind - Mobbing Einführung. Ich hatte nie einen Grund, das zu glauben, denn ich hatte die besten Freunde, die man sich nur wünschen kann. Zumindest dachte ich das. Demi Lovato sagt: "Leute sagen, dass Stöcke und Steine ​​deine Knochen brechen können, aber Namen werden dich nie verletzen, aber das ist nicht wahr. Worte können weh tun. Sie tun mir weh. Dinge wurden mir gesagt, die ich immer noch nicht vergessen habe. "Nach zwei Jahren der Folter fand ich heraus, was Demi meinte, als er das sagte. Mobbing muss aufhören. Vertrau mir! Ich weiß, wie es ist, gemobbt zu werden und was mit jemandem passieren kann, nachdem es gemobbt wurde.

Absolut niemand verdient es, so behandelt zu werden. Ich war mit drei besten Freunden zur Schule gegangen, praktisch mit meinen Schwestern. Ich werde sie Smartie, Ellie und Anon nennen. Obwohl sie alle meine besten Freunde waren, war Anon nicht so viel mit Smartie, Ellie und mir zusammen. Sie zog es vor, nur die meiste Zeit mit mir herumzuhängen, und das war völlig in Ordnung für mich. Es fühlte sich an, als wäre die 9. Klasse so schnell vorbei gekommen, weil wir einander hatten und eine tolle Zeit hatten. Ich wusste eindeutig nicht, dass sich alles für mich ändern würde.

Mehr Bullying Essay Themen.

Ellie und Smartie begannen wegzudriften und sie begannen mich aus ihren Gesprächen, Witzen und allem zu lassen. Ich war verwirrt, verloren und traurig, aber bei all dem war Anon immer noch für mich da, wann immer ich sie brauchte. Es war sehr schwer, dass sie mich nicht mehr als ihren Freund betrachteten, und ich hatte keine Ahnung warum. Während dieses Zeug begann, waren wir in der gleichen Kochgruppe in der Klasse. Ich würde zu ihnen gehen und versuchen, mit ihnen über das Projekt zu sprechen, an dem wir gearbeitet hatten und sie würden mich nur ansehen und lachen. Sie würden sich sogar gegenseitig ins Ohr flüstern, zu mir hinüberblicken und lachen.

Ich hatte keine Ahnung was ich tun sollte, ich fühlte mich gedemütigt! Also entschied ich, dass ich den Lehrer fragen würde, ob ich die Gruppe wechseln könnte. Ich dachte, dass das definitiv die Lösung für diese Erniedrigung sein würde, aber nein, ich war definitiv falsch. Ich bemerkte, dass sie angefangen hatten mich zu schikanieren. Ich würde mit Anon und ein paar ihrer Freunde zusammen sein und Smartie und Ellie würden vorbeikommen und sie alle bitten, für eine Sekunde wegzutreten, damit sie reden konnten. Als sie mit ihnen redeten, musste ich einfach nur stehen bleiben und erbärmlich und einsam aussehen. Sie hatten mich von allen anderen isoliert. Von dort war es eskaliert. Es ging von emotionalem Mobbing zu verbalem Mobbing.

Was ich nicht über Ellie und Smartie wusste, war, dass sie denken, dass ich fett bin und nicht nur, dass sie es gedacht haben, sondern dass alle in der Schule auch daran gedacht haben. Jedes Mal, wenn sie mich in der Halle sehen würden, würden sie "Wal" schreien. Das hatte sich in meinen Namen für sie verwandelt, aber sie dachten nicht, dass das meine Gefühle genug verletzte. Also fügten sie dem Aufruf meines neuen Namens ein paar zusätzliche Dinge hinzu. Wann immer sie mich in den Hallen sahen, würden sie dann "Walruf" schreien und beide würden das Geräusch eines Wals machen. Auch wenn wir uns in der Halle treffen würden, würden sie Würgegeräusche machen, so wie ich sie zum Kotzen bringen wollte.

Nachdem diese Dinge zu ihrer täglichen Routine geworden waren, bekam ich große Angst, in die Gänge meiner eigenen Schule zu gehen, weil ich wusste, wann sie mich sehen würden, würden sie das Ding wieder nach mir schreien. Ich entschied dann, dass es Zeit für mich war, mich in der Bibliothek zu verstecken. Ich fühlte mich sicher und dass vielleicht sogar das Mobbing aufhören würde, das dauerte nur eine Woche. Da ich ein Versteck vor ihnen gefunden hatte, beschlossen sie, einen neuen Weg zu finden, mich zu schikanieren, vor dem ich mich nicht verstecken konnte. Diese Methode wird als Cyber ​​Mobbing bezeichnet. Dies ist eine der emotional schädlichsten Arten von Mobbing.

Sie fingen an, über mich zu twittern und Status auf Facebook zu veröffentlichen. Einige der Status beinhalten Dinge wie: Ich hoffe du weißt dass du alleine stirbst. Ich werde dir den Hals brechen. Ich wünschte wirklich, ich könnte Sie über den Hass informieren, den ich für Sie empfinde, Sie dreckige Frau. Einer enthielt sogar eine Drohung, mir die Kehle durchzuschneiden. Das ganze Mobbing, das sie mir durchmachten, dauerte zwei volle Jahre. Sie waren ehrlich gesagt die härtesten zwei Jahre meines Lebens. Es war wirklich schwer, das Zeug durchzugehen, durch das ich gegangen war, und ich habe die Narben, um es zu beweisen. Ich habe jetzt Depressionen, Paranoia und soziale Angstzustände. Ich bin ein komisches, verrücktes, verwirrtes und verängstigtes Mädchen.

Während das Cyber-Mobbing stattfand, hatte ich jeden gemeinen Status und Kommentar, den sie in einer Zeitschrift über mich geschrieben hatten, aufgeschrieben. Ich weiß nicht, warum ich das gemacht habe, aber hin und wieder nehme ich das Tagebuch vom Bücherregal und lese alles, was sie über mich gesagt haben. Ja, es macht mich sehr traurig und unglücklich, dass ich das von zwei Mädchen durchmachen musste, die ich für meine besten Freunde hielt, aber auch das nochmalige Lesen erinnert mich daran, dass echte Freunde schwer zu finden sind und ich dankbar sein sollte zwei tolle Freunde in meinem Leben zu haben. Meine wirklichen Freunde waren an meiner Seite.

Sie sind wirklich meine Schwestern. Auch bei meinen Vertrauensproblemen weiß ich, dass sie immer für mich da sein werden, genauso wie die Tatsache, dass ich immer für sie da sein werde, egal, was das Problem ist. Ich hätte es nicht herausgefunden, wenn all diese dramatischen Ereignisse in meinem Leben nicht passiert wären. Es ist schwer für mich, das zu sagen, aber es ist wahr, ich bin wirklich glücklich, dass ich durchgemacht habe, was ich habe. Ich weiß jetzt, dass Anon und Amanda meine wahren Freunde sind. Bully ernährt sich von der Schwäche und Angst ihrer Opfer. Also, indem ich Anons und Amandas Rat genommen habe, dass es so aussehen sollte, als ob das, was sie über mich sagen, mich stört, haben sie schließlich aufgehört mich zu schikanieren.

Insgesamt habe ich das Zitat des Demi Lovato gewählt: "Leute sagen, dass Stöcke und Steine ​​deine Knochen brechen können, aber Namen werden dich nie verletzen, aber das ist nicht wahr. Worte können weh tun. Sie tun mir weh. Dinge wurden mir gesagt, die ich immer noch nicht vergessen habe. "Weil es völlig wahr ist. Die meisten Dinge, die Smartie und Ellie über mich gesagt haben, werde ich nie vergessen können, weil verletzende Worte wie Narben sind, die permanent sind. Obwohl sie niemals gehen werden, werde ich weiterhin auf die helle Seite schauen und versuchen zu vergessen. Ich denke nur, dass Mobbing in unserer Gesellschaft viel zu viel passiert und es aufhören muss.

Wie man Mobbing verhindert, Essay Guide

Das Verfassen von Artikeln gehört zu den akademischen Anforderungen, bei denen den Schülern Themen zugewiesen werden, um ihre Ansichten in einem strukturierten Ansatz zu diskutieren und zu präsentieren. Essays beschreiben, analysieren und klären spezifische Probleme. Um jedoch einen überzeugenden Essay zu schreiben, müssen Autoren eine Position einnehmen, indem sie entweder das Problem unterstützen oder die Behauptung widerlegen. Autoren müssen ihre Zielgruppe durch logisches Denken und glaubwürdige Beweise überzeugen. Einen guten überzeugenden Essay zu schreiben unterscheidet sich von anderen Schreibstilen. Die Entwicklung eines Essays erfordert gute analytische Fähigkeiten, um ein gutes Argument zu liefern, um einen Punkt zu beweisen.

Wenn man einen Essay schreibt, sind die Struktur und die Organisation zwei wesentliche Komponenten, obwohl gute Punkte, ein guter Aufsatz einer spezifischen Struktur folgen muss, beginnend mit einer Einleitung, gut organisierten Körperabsätzen und einer überzeugenden Schlussfolgerung.

Einen überzeugenden Essay über Mobbing in Schulen zu schreiben sollte sich mehr auf die aktuellen Trends konzentrieren, die Diskussion sollte zeigen, was Mobbing beinhaltet, und einige der Auswirkungen des Tobens unter Kindern. Überzeugende Essays zu Themen wie Mobbing zu schreiben erfordert eine logische Erklärung, um zu begründen, warum das Thema signifikant ist. Der Autor sollte seine Position diskutieren und begründen, warum Mobbing ein Problem ist, das angegangen werden muss.

Wie man Einleitung für das Mobbing im Schulaufsatz schreibt

Die Einführung eines Essays sollte gut strukturiert sein, um das Interesse des Publikums zu wecken. Eine gute Einführung bietet einen kurzen Hintergrund des Themas und eine Zusammenfassung der Ideen, die in den folgenden Abschnitten diskutiert werden. Die Einführung sollte alle relevanten Informationen zum Thema enthalten. Der einleitende Abschnitt stellt eine klare Aussage darüber dar, worum es in der Arbeit geht, eine These zu verwenden. Eine These-Aussage beschreibt einen kurzen Überblick über die Gedanken des Autors zum Thema. Die These-Anweisung führt den Autor zu der relevanten Diskussion, auf die er sich beim Schreiben konzentrieren muss.

Zum Beispiel kann ein Einführungssatz wie folgt sein:

Mobbing ist ein soziales Problem, das in den sozialen Netzwerken auftritt. Mobbing in der Schule betrifft Schüler, da es langfristige Probleme bei Kindern verursacht. Menacing ist eine häufige Erscheinung bei Teenagern. Viele Eltern fühlen, dass nicht viel getan wird, um dieses Laster zu beenden.

Wie schreibe ich einen Körper-Absatz für einen Aufsatz über die Auswirkungen von Mobbing in der Schule

Der Körper liefert Beweise, um die Intensität des Problems zu zeigen. Es ist in drei Abschnitte unterteilt. Das Gremium enthält Fakten, Statistiken und Forschungsergebnisse zum Thema.

Laut der Studie des Nationalen Instituts für Kindergesundheit und menschliche Entwicklung gaben 50 Prozent der befragten Studenten an, dass sie entweder Opfer oder Täter waren. Über 3,2 Millionen Studenten werden jedes Jahr gemobbt. Infolgedessen werden wahrscheinlich ungefähr 300.000 Jugendliche die Schule irgendwann meiden, um gemobbt zu werden. Einige der negativen Folgen von Mobbing sind langfristige psychologische Effekte wie Depressionen. Selbstmord ist ein häufiges Problem unter schikanierten Studenten. Es gibt viele Auswirkungen von Mobbing, die sich negativ auf die Schüler auswirken, deshalb müssen wir Wege finden, dieses Laster zu stoppen.

Wie man den Abschlussabschnitt für einen Schulmobbingaufsatz bildet

Abschließend wird ein überzeugendes Essay verfasst, in dem der Autor die These bekräftigt und seine vorgeschlagene Lösung für den Druck auf die Schule vorstellt. Ein gutes Fazit sollte das Publikum dazu bringen, Handlungsbedarf zu sehen. Die Sprache des Autors sollte einen bleibenden Eindruck bei seinem Publikum hinterlassen.

Sowohl die Eltern als auch die Schulverwaltung müssen zusammenarbeiten, um dieses Problem zu lösen. Schüler müssen ermutigt werden, einen Schritt vorwärts zu gehen und Fälle von Mobbing zu melden. Jeder Elternteil muss Maßnahmen ergreifen, um Mobbing in Schulen zu beenden. Schüler brauchen eine förderliche Lernumgebung.

Nach Abschluss des ersten Teils müssen sich die Autoren etwas Zeit nehmen, um ihre Arbeit zu bearbeiten. Der Autor sollte das fertige Dokument durchgehen, um Korrekturen vorzunehmen. Der Aufsatz muss mit logischen Erklärungen gut strukturiert sein. Der Aufsatz sollte Beweise und Fakten zur Unterstützung des Themas enthalten. Die Bearbeitung erfordert, dass der Autor sicherstellt, dass die verwendete Sprache für seine Zielgruppe geeignet ist.

Der Autor sollte prüfen, ob die Sätze übersichtlich sind und darstellen, was er seinem Publikum mitteilen möchte. Während der Bearbeitung darf der Autor Anpassungen vornehmen, indem er relevante Informationen hinzufügt oder unnötige Wörter entfernt. Bevor das endgültige Dokument eingereicht wird, sollte der Autor das Dokument Korrektur lesen, um etwaige Schreibfehler zu korrigieren. Grammatikfehler sind häufige Fehler, die behoben werden sollten, damit das Papier professionell aussieht. Der Autor sollte alle laufenden Sätze, unvollständige Sätze oder unnötige Formulierungen korrigieren.

  • Erster Absatz: Überblick über das Thema
  • Thesenaussage
  • Die Behauptung: Mobbing in der Schule sollte angesprochen werden, um langfristige Auswirkungen auf die Schüler zu vermeiden
  • Was Mobbing mit sich bringt
  • Auswirkungen von Mobbing in der Schule
  • Wer wird wahrscheinlich gemobbt werden?
  • Warum Mobbing auftreten
  • Fakten und Statistiken über Mobbing in Schulen
  • Vorgeschlagene Lösungen über Mobbing in Schulen
  • Wer sollte beteiligt sein?
  • Wiederherstellung der These-Aussage
  • Aufruf zu Maßnahmen gegen Mobbing in Schulen.

Hartman 2 Internet wird immer beliebter bei Jugendlichen, also auch Potenzial ... zeige mehr Inhalte ...

Es gibt keinen legitimen Grund für Cybermobbing. Viele Täter schikanieren nur um eine Reaktion zu bekommen. Es ist üblich, dass sie einen anderen schikanieren, nur um ihr Ego zu steigern. Es gibt dem Peiniger das Gefühl, verantwortlich zu sein. Manche mögen denken, dass es lustig ist, andere zu ärgern und sich über sie lustig zu machen, und dass es in keiner Weise schädlich ist. Die Realität wird gemobbt kann viele Probleme für Kinder und Jugendliche verursachen.

Viele negative Auswirkungen sind Ergebnisse von Cyber-Mobbern. Die Auswirkungen, die Cybermobbing auf Kinder hat, sind schädlich. Opfer können psychische Probleme entwickeln. Zum Beispiel beginnen die Opfer Angst zu haben, ein geringeres Selbstwertgefühl und Frustration. Sie können auch mit Depressionen diagnostiziert werden. Es ist schwer, Cybermobbing zu ignorieren. Im Vergleich zu Schulhirten verursachen Internet-Mobber ihr Opfer mehr emotionalen Schmerz. Kinder und Jugendliche können Schulmobben entkommen, wenn sie nach Hause zurückkehren. Ziele von Cyber ​​Mobbing haben diesen Vorteil jedoch nicht.

Es gibt keinen Streit darüber, ob Cyber-Mobbing gut oder schlecht ist. Aber ist soziale Netzwerke schuld? Oder fehlt es an Eltern, die das Problem überwachen? Es stimmt, dass Jugendliche oft zu viel Technologieunabhängigkeit erhalten. Ich glaube, Eltern sollten voll und ganz anerkennen, welche Websites ihre Kinder besuchen und was sie veröffentlichen. Im Gegenteil, ich glaube, es gibt keine Entschuldigung dafür, dass Kinder oder Jugendliche den Drang verspüren, emotional anzugreifen

Halligan tötete sich selbst nach Monaten der Belästigung, einschließlich Instant Messages, in denen er schwul genannt wurde. "(Billitteri.) Cybermobbing ist viel gefährlicher als herkömmliches Mobbing und sollte mit strengeren Richtlinien bestraft werden, nicht nur innerhalb von Schulen, sondern auch innerhalb von Strafgerichten auch. Traditionelles Mobbing wurde auf dem Schulgelände, an der Bushaltestelle oder auf dem Weg nach Hause gemacht, aber heute lassen Cyber-Mobber Teenager anfällig für Missbrauch, ohne dass sie Zuflucht suchen. "Es ist eine Nonstop-Art von Belästigung ...

Bullying Evolution: Cyber-Mobbing Essay

ihre, ständig auf sie aufgreifen und manchmal sogar körperliche Misshandlung zufügen. Nun, ich hasse es, dir das zu brechen, aber dieses Individuum ist zurück und ist mehr ausgestattet als zuvor, und sucht die Schwachen und Verletzlichen in der Cyber-Welt (Internet). In jüngster Zeit hat es eine Welle von "Cyber-Mobbing" gegeben, bevor unsere Medien und Führer in den Vereinigten Staaten es aufmerksam gemacht haben; jetzt, da die amerikanischen Leute erkennen, dass der "Klassenzimmer-Mobber" sich zu einem gefährlicheren und finstereren Begleiter emotionaler ...

Cyber-Mobbing ein wachsendes Problem. Ich schreibe diesen Aufsatz, da mich der jüngste Selbstmord einer Teenagerin in Irland sehr bewegt hat. Erin Gallagher, ein 13-jähriges Mädchen aus Donegal, hat sich wegen bösartigen Online-Mobbing das Leben genommen. Ihr neuer Selbstmord trägt zur wachsenden Zahl von Selbstmorden im Teenageralter bei, nicht nur in Irland, sondern weltweit, die durch Mobbing und Cyber-Mobbing oder eine Kombination aus beidem verursacht wurden. Das Thema Cybermobbing muss sofort angesprochen werden ...

Die Auswirkungen von Mobbing und Cyber ​​Mobbing Essay

Das größte Problem unserer Gesellschaft ist Mobbing. Laut Webster's Wörterbuch ist Mobbing definiert als "jemand, der normalerweise grausam gegenüber anderen ist, die schwächer sind". Mobbing ist der führende Faktor für geringes Selbstwertgefühl, Selbstmorde, geringe schulische Leistungen und Depressionen. Ich glaube, es ist ein Problem, weil es zu viele Jugendliche gibt, die von Tyrannen missbraucht werden. Im Jahr 2010 berichteten mindestens 3 Millionen Schüler, dass sie Mobber sind, nun denke an all die Schüler, die nicht aus Angst berichten. Die Welt wäre viel besser ...

Aufgaben und Arbeit. Als die Technologie fortschrittlich wurde, tat es auch Mobbing. Bullies begannen, bedrohliche Textnachrichten zu senden, belästigende E-Mails zu versenden und soziale Netzwerke zu nutzen, um andere Schüler zu quälen, zu demütigen, in Verlegenheit zu bringen oder gezielt zu werden. Cyber-Mobbing nutzt E-Technologie als Mittel, um andere durch E-Mail, Chat-Room-Diskussionsgruppen, Instant Messaging, Webseiten oder SMS (SMS) zu schädigen, mit dem Ziel, eine andere Person zu verletzen (Cyber ​​Safety Glossar, 16 Jun, 2010) . "Es gibt keinen sicheren Ort ...

Cyber-Mobbing Einleitung Mit der heutigen Technologie ist Mobbing einfacher als je zuvor; Die Kinder und Jugendlichen dieser Generation brauchen nicht einmal eine persönliche Konfrontation. Cyber-Mobbing kann definiert werden als jede Kommunikation, die von einem Minderjährigen online, per Instant Messenger, E-Mail, Website, Tagebuch-Site, Online-Profil, interaktives Spiel, Handheld-Gerät, Mobiltelefon oder einem anderen interaktiven Gerät, das beängstigen soll, gesendet oder gesendet wird. peinigen, belästigen oder anderweitig auf einen anderen Minderjährigen abzielen. Cyber-Mobbing…

Im Schuljahr 2005-2007 gaben acht Millionen Schüler an, in der Schule gemobbt zu werden, und etwa neuntausend gaben an, dass sie gemobbt wurden. Dr. Shaheen Sharif von der McGill University sagt, dass "Cybermobbing darin besteht, durch Kameratelefone, Textnachrichten, Websites und Online-Chatrooms gemobbt zu werden" (Sharif Gouin, 2005 3). Cyber-Mobbing ist auf dem Vormarsch, weil immer mehr Kinder den Computer benutzen. Im Jahr 2005 hat eine Studie gezeigt, dass Tausende von Studenten aller Altersgruppen Zugang zu ...

hat Mobbing extremiert. Vor der fortgeschrittenen Technologie wurden Kinder und Jugendliche von Schikanen der Schule beunruhigt. Heute werden sie von Mobbingern via Internet ins Visier genommen. Die meisten Menschen erleiden eine Form von Mobbing im Leben. Als ich aufwuchs, erlebte ich die typischen Namen, die ich anrief und boshafte Kommentare. Ich habe mich auch mit kleineren Fällen von virtuellen Mobbern befasst. Diese Tyrannen sind als Cyber-Tyrannen bekannt. Ich finde dieses Thema überzeugend, weil es eine Sache ist, die außer Kontrolle geraten ist. "Cyber ​​Mobbing ist definiert ...

Traditionelles Mobbing und Cyber-Mobbing

Traditionelles Mobbing war früher üblich, als es keine SMS oder Social Media gab. Mobbing findet konsequent persönlich statt: Zu den gemeinsamen Aktionen gehören oft Neckerei, Spott, Erniedrigung und manchmal Gewaltakte. Cybermobbing findet online statt und macht es für das Opfer erniedrigender und unerträglicher, da die Information nicht verschwindet. Sie beide verursachen gleichermaßen emotionale Notlage des Opfers und verringern ihr Vertrauen erheblich, während sich der Tyrann autoritärer fühlt ...

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Пока оценок нет)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

− 3 = 5

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map