Schreiben auf einem Computer

Schreiben auf einem Computer

Dieses Quiz richtet sich an einen Teil der Anforderungen des Nationalen Lehrplans KS1 für Kinder im Alter von 5 und 6 Jahren in den ersten beiden Jahren im Bereich Computing. Insbesondere geht es um das Schreiben auf einem Computer, zum Beispiel Geschichten oder Briefe, Textverarbeitung und Bearbeitung. Es ist eines von 20 Tests, mit denen Sie herausfinden können, wie Computer funktionieren und wie sie unser gesamtes Leben beeinflussen.

Computer sind in vielen Dingen gut. Eine Sache, für die sie verwendet werden, ist Briefe und Geschichten zu schreiben. In der Schule und zu Hause schreiben Leute mit einem Computer. In Büros und Fabriken werden Computer auch verwendet, um Briefe und E-Mails zu schreiben. Bei diesem Quiz geht es darum, mit Computern zu schreiben.

Sie können alle auf dem Lehrer geschriebenen Quiz auf unserer Website für nur spielen £ 9,95 pro Monat. Klicken Sie auf den Button, um sich anzumelden oder mehr zu lesen.

Wie unterscheiden sich Universitätsaufsätze von Schulaufsätzen?

Universitätsaufsätze unterscheiden sich von Schulaufsätzen vor allem in zwei Punkten:

  1. Für Universitätsaufsätze wird allgemein erwartet, dass Sie mehr lesen. Von Ihnen wird auch erwartet, dass Sie auf Quellen verweisen und manchmal die Ideen anderer Autoren kritisch überprüfen.
  2. Universitätsdozenten interessieren sich im Allgemeinen eher für den Inhalt Ihres Essays als für Ihr Englisch. Sie erwarten von Ihnen, dass Sie gut schreiben, aber Sie können auch erwarten, dass Sie sich selbst um Ihr Englisch kümmern.

Zusammenfassend ist das Schreiben eines Hochschul-Essays komplizierter als das Schreiben eines Schulaufsatzes. Gute Universitätsaufsätze sind das Ergebnis eines Planungs- und Entwurfsprozesses. Ihr Computer kann Ihnen helfen, diesen Prozess zu organisieren und Ihnen helfen, Ihr Englisch richtig zu machen.

Wie unterscheidet sich das Schreiben mit einem Computer vom Schreiben mit Stift und Papier?

Wenn Sie schreiben, indem Sie von Anfang an beginnen, bis zum Ende fortfahren und dann Ihren Aufsatz abgeben, ohne ihn neu zu schreiben oder zu überprüfen, gibt es keinen großen Unterschied. Aber wenn Sie bereit sind, über Ihr Schreiben nachzudenken und es zu verbessern, während Sie den Schreibprozess durchlaufen, gibt es einen großen Unterschied.

Wenn Sie von Hand schreiben, ist es wahrscheinlich, dass Sie auf eine lineare Weise schreiben. Schreiben auf einem Computer befreit Sie von einem rein linearen Ansatz. Sie können überall anfangen und enden und sogar Ihre Bibliographie (die am Ende Ihres Essays steht) zuerst schreiben, wenn Sie möchten. Es ist diese Flexibilität, die Sie mit Ihrem Computer und dem Writing Turbolader erreichen können.

Auch die Verwendung eines Computers kann Ihnen helfen, über Ihr Schreiben nachzudenken und darüber, wie Sie gut schreiben können. Zum Beispiel können Sie viel über den Schreibprozess lernen, indem Sie frühere Entwürfe mit späteren Entwürfen vergleichen.

Die folgende Tabelle zeigt, wie Ihr Computer Ihnen helfen kann, bessere Aufsätze zu schreiben und Ihnen Zeit und Mühe zu sparen.

Tabelle - Ein Vergleich des Schreibprozesses zwischen Papier und Computer

Nachteile - Sie können Rechtschreibfehler in Ihren Zitaten oder andere wichtige Fakten (Daten, etc.) machen, wenn Sie Ihre eigenen Schriften nicht richtig lesen können

Eine Bibliographie, die auf Papier geschrieben ist, muss noch eingegeben und am Ende Ihres Essays zu einem späteren Zeitpunkt eingefügt werden

Vorteile - Sie können während des Lesens Notizen auf Ihrem Computer machen. Diese können später entweder in Ihren eigenen Texten oder als Zitate in Ihren Aufsatz aufgenommen werden

Sie können während des Lesens eine Bibliografiedatei erstellen, die später in Ihren Aufsatz eingefügt werden kann

Sie können Ihren Computer auch als Recherchetool verwenden - entweder um Bücher zu finden und zu bestellen oder um die vielen verfügbaren Internetquellen zu lesen

Nachteile - Während der Reise können wichtige Papierstücke verloren gehen

Notizen, die Sie auf Papier machen, müssen zu einem späteren Zeitpunkt neu geschrieben oder getippt werden. Dies ist eine sehr mühsame Aufgabe

Du wirst unweigerlich viel Papier verbrauchen (d. H. Bäume)

Vorteile - Sie können Ihren Wordprocessor verwenden, um Ihre Ideen durch Freischreiben und / oder Gliederung frei zu entwickeln

Sobald Sie Ihre frühen Notizen und / oder Entwürfe gespeichert haben, ist es ein einfacher Prozess, sie zu manipulieren und in Ihren Entwurf / Entwurf zu integrieren

Nachteil - Menschen, die eher räumlich orientiert sind, ziehen es vor, ihre erste Planung mit Mind-Mapping-Techniken durchzuführen

Nachteile - Beim Schreiben von Hand sind Sie zu einem großen Teil in einem linearen Ansatz gefangen. Sie können keine neuen Informationen einfügen, die Sie an der am besten geeigneten Stelle einfügen möchten. Sie können Ihren Text auch nicht neu bestellen

Vorteile - Es ist extrem einfach:

Nachteile - Sie müssten die Schreibweise JEDES Wortes, das Sie nicht verstehen, in einem Wörterbuch und alle Grammatikprobleme in einem Nachschlagewerk überprüfen.

Sie müssten auch die Anzahl der Wörter zählen

Du müsstest Linien in deinen Referenzen zeichnen und irgendwelche Fehler ausmerzen (sehr hässlich)

Vorteile - Wenn Sie wissen, wie Sie die Rechtschreibprüfung Ihres Computers und die Funktionen der Grammatikprüfung nutzen, können Sie Zeit und Mühe sparen und Fehler auffliegen, die Sie sonst übersehen könnten (wenn Sie diese Werkzeuge kritisch verwenden, verbessern Sie auch Ihre Grammatik und Rechtschreibung).

Sie können die Schriftdarstellung (fett, kursiv, unterstrichen) mit ein paar Tastaturstrichen ändern

Nachteile - Lehrer erwarten heutzutage ausgefeilte, wortverarbeitete Aufsätze; Ein handschriftlicher Essay wird wahrscheinlich auf mangelnde Motivation hindeuten und möglicherweise kritischer beurteilt werden.

Wenn Sie in der Nacht bevor Ihr Aufsatz fällig ist, können Sie 5% oder mehr Ihrer Marke verlieren, indem Sie es spät einreichen

Wenn dein Hund deinen Essay isst / du verschüttelst deinen nächtlichen Kakao über die Nacht usw., bevor er fällig ist, musst du alles noch einmal schreiben

Vorteile - Textverarbeitung ist nicht nur über Aussehen. Ein leserlicher, schön formatierter Aufsatz mit wenigen Sprachfehlern ist leichter zu lesen und das bedeutet, dass Ihr Lehrer das verstehen kann Inhalt besser. Dies wiederum legt nahe, dass Sie eine bessere Note und / oder wertvollere Kommentare erhalten, wenn Ihre Argumente falsch laufen

Wenn du es nicht in die Klasse schaffen kannst, kannst du deinen Aufsatz als Dateianhang an deinen Lehrer schicken, um unnötige Zeichen zu vermeiden

Wenn Ihr Hund Ihre Arbeit viele Nächte verschlingt, können Sie einfach eine andere Kopie ausdrucken.

--Sprachkünste

  • Bildungstechnologie

    Konzentrierst du dich auf das Schreiben, besonders das beschreibende Schreiben, in deinem Klassenzimmer der ersten Klasse? Studenten lieben es, ihre Arbeit vom Computer aus gedruckt zu sehen, und warum lassen sie sie nicht auf einem Computer schreiben? In diesem Unterrichtsplan werden Sie den Schülern die Grundlagen des Tippens und Speicherns auf einem Computer vermitteln.

    Studenten werden:

    • Lernen Sie, ein einfaches Word-Dokument zu erstellen.
    • Lernen Sie, eine Datei auf einem Computer zu speichern.
    • Übe ein Leerzeichen zwischen die Wörter und drücke nicht Enter / Return am Ende jeder Zeile.

    Textverarbeitung, Schreiben, beschreibendes Schreiben

    Benötigte Materialien

    • Studentenzugriff auf ein Textverarbeitungsprogramm wie Microsoft Word oder AppleWorks.
    • Möglichkeit zur Anzeige mit einem Projektor oder TV-Monitor.
    • Unser erstes Word Project Handout (bereitgestellt)

    Konzentrierst du dich auf das Schreiben - besonders deskriptives Schreiben - in deinem Klassenzimmer der ersten Klasse? Studenten lieben es, ihre Arbeit in gedruckter Form zu sehen, also warum lassen sie nicht einige ihrer Arbeiten am Computer schreiben? In dieser Lektion führen Sie die Teilnehmer durch die Grundlagen des Schreibens und Speicherns auf einem Computer.

    Vor dem Unterricht:

    Erstellen Sie auf dem Desktop eines jeden Schülers einen Ordner. Benennen Sie den Ordner "Student Work".

    Stellen Sie sicher, dass Ihr Textverarbeitungsprogramm leicht zu finden ist:

    Stellen Sie auf Macs sicher, dass sich das Word- (oder AppleWorks) -Symbol im Dock (OS X) oder Launcher (OS 9 und früher) befindet. Das zu tun,

    • Doppelklicken Sie auf das Festplattensymbol auf Ihrem Desktop.
    • Öffnen Sie das Anwendungsfenster.
    • Halten Sie die STRG-Taste gedrückt, klicken Sie auf das Word- oder AppleWorks-Symbol und dann auf Alias ​​erstellen;
    • Ziehen Sie den Alias ​​(eine Kopie des Originalsymbols) in Ihr Dock (OS X). Verschieben Sie das Symbol in OS 9 oder früher auf den Desktop, öffnen Sie dann den Ordner "Hard Drive" und ziehen Sie den Alias ​​in den Launcher-Ordner.

    Öffnen Sie auf dem PC den Ordner "Anwendungen", suchen Sie mit der rechten Maustaste auf das Wortsymbol. Wählen Sie Senden an: (Verknüpfung zum Desktop) oder einfach Verknüpfung und ziehen Sie das neue Symbol auf den Desktop.

    Stellen Sie sicher, dass die Schüler mit grundlegenden Mausfunktionen (Doppelklicken, Klicken, Ziehen und Halten) und Navigationsfähigkeiten (Öffnen und Schließen von Programmen) vertraut sind. Keine Erfahrung mit der Textverarbeitung ist erforderlich.

    Zeigen Sie Ihren Computerbildschirm auf einem Projektor oder einem Fernsehmonitor an, so dass alle Schüler ihn sehen können. Erklären Sie den Schülern, dass sie ihre Arbeit am Computer schreiben werden. Lesen Sie jeden der folgenden Schritte laut vor und zeigen Sie dabei Schritt für Schritt:

    • Doppelklicken Sie auf das große, blaue W am unteren Bildschirmrand.
    • Geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein.
    • Treffe die RÜCKKEHR Taste auf Ihrer Tastatur.
    • Tippen Sie die Wörter "Sommer war Spaß weil ich" und addieren Sie Ihr eigenes Ende.
    • Klicken DATEI oben auf dem Bildschirm.
    • Klicken SPAREN.
    • Klicken Sie auf das Wort DESKTOP auf der Linken.
    • Geben Sie Ihren Vornamen ein und geben Sie die Wörter "FirstWord" ein, wo "Save As:" angezeigt wird.
    • Klicken SPAREN.
    • Klicken WORT, und dann klick VERLASSEN.

    (Wenn Sie ein anderes Textverarbeitungsprogramm verwenden oder eine andere Schreibaufforderung verwenden möchten, nehmen Sie einfach die entsprechenden Ersetzungen in den obigen Anweisungen vor.)

    Wiederholen Sie die obigen Schritte, aber dieses Mal bitten Sie einen Schüler nach dem anderen, Ihnen zu sagen, welcher Schritt als nächstes kommt. Sie könnten zum Beispiel sagen: "Alex, ich habe auf das große blaue W doppelgeklickt und jetzt habe ich ein neues Dokument. Was mache ich als nächstes?"

    Nach dem zweiten Mal sollten die Schüler bereit sein, eigenständig zu arbeiten. Es ist am besten, einen Handzettel mit Screenshots zur Verfügung zu haben, auf die sich die Schüler während ihrer Arbeit beziehen können. Klicken Sie hier für ein Beispiel-Handout von St. George's Independent Schools in Memphis, Tennessee.

    Die Schüler können diese Aktivität als ganze Gruppe in einem Labor oder auf Laptops durchführen. Die Aktivität funktioniert auch sehr gut in einem Klassenzimmer Rechenzentrum von 1-5 Computern. Ermutigen Sie Paare von Schülern, während der unabhängigen Sitzungszeit zu den Computern zu gehen. Lassen Sie einen Schüler die Anweisungen laut vorlesen, während die anderen Typen. Erklären Sie den Schülern, dass der Leser den Computer nicht berühren darf, aber er oder sie kann Fragen beantworten, wenn die Schreibkraft Hilfe benötigt. Wenn die Schreibkraft fertig ist, wechseln die Schüler die Rollen. Durch die Kombination von Kursteilnehmern reduzieren Sie die Anzahl der Fragen, die Sie während der Computerzeit beantworten müssen. So haben Sie die Möglichkeit, den Rest der Klasse zu überwachen und zu unterstützen. Darüber hinaus genießen die Schüler gerne einander, und sie können aus dem lernen, was andere sehen.

    Die Schüler werden nach folgenden Kriterien bewertet:

    • Fähigkeit, die Schreibaufforderung einzugeben und entsprechend zu reagieren.
    • Fähigkeit, ihre Arbeit am richtigen Ort und mit dem entsprechenden Titel zu speichern.
    • Fähigkeit, zu zweit zu arbeiten und ihre Zeit weise zu verwalten.

    5 Vorteile des Schreibens von Longhand Versus auf einem Computer

    Schriftsteller, die in den letzten 20 Jahren gearbeitet haben, waren mit der weit verbreiteten Einführung von Personalcomputern in ihrem Berufs- und Freizeitleben gesegnet. Während früher das Bearbeiten und Neuschreiben mühsame Aufgaben mit Wite-Out und Scheren umfasste, können Autoren heutzutage einfach Befehle an ihre Meisterwerke erteilen.

    Und obwohl ich der erste bin, der den enormen Wert von Computern anerkennt, wenn es darum geht, längere Projekte zu bearbeiten, zu restrukturieren und zu speichern, erkenne ich auch zunehmend die Vorteile von Langschreib-, Stift- und Papier-Schriften, wenn es um die Produktion geht erster oder zweiter Entwurf und Zeilenbearbeitung. Hier sind fünf Vorteile des Schreibens von Longhand im Vergleich zu einem Computer:

    Wenn es um einfache Kommunikation und den Zugang zu Forschungsmaterialien geht, ist das Internet ein unbestreitbares Geschenk für Autoren. Aber es gibt eine feine, feine Grenze zwischen der Nutzung des Internets, um Ihrem Schreiben zu helfen, und dem Internet statt dem Schreiben. Wenn Ablenkung der Feind der Konzentration eines Schriftstellers ist, dann ist das Web Ihr Erzfeind. Und es ist nicht verwunderlich, dass einige der beliebtesten Apps und Programme des 21. Jahrhunderts - Facebook, Twitter, Snapchat, Gmail, Instagram - speziell darauf ausgerichtet waren, Nutzer mit der auf ihren Seiten verbrachten Zeit als primäre Quantifizierung ihres Erfolges zu süchtigen.

    Wenn Sie auf einem Computer schreiben müssen, schlage ich vor, einen Website-Blocker zu verwenden, der es Ihnen unmöglich macht, während Ihrer Arbeit soziale Netzwerke und andere Ablenkungen zu besuchen. Aber eine viel einfachere Herangehensweise besteht darin, dass Sie Ihr Schreiben einfach per Hand schreiben, frei von WLAN-Anforderungen und der Möglichkeit, in einem Wikipedia-Link-Klick-Wurmloch zu landen.

    Die saubere, mechanische Präzision von Computern macht es viel einfacher, sie zu bearbeiten als mit Stift und Papier. Und obwohl es widersprüchlich erscheint, eine Form des Schreibens zu bevorzugen, die es schwieriger macht, sie zu bearbeiten, verspreche ich Ihnen, dass dies tatsächlich ein Segen ist.

    Wenn Sie ein Autor sind, der sich darauf konzentriert, jeden Satz, den Sie schreiben, zu vervollkommnen, bis zu dem Punkt, in dem Sie eine Stunde lang über den gleichen Absatz verweilen, anstatt mit Ihrem Entwurf fortzufahren, kann Ihre Lösung so einfach sein wie das Herunterfahren des Computers und das Beenden Dein erster Entwurf stattdessen von Hand. Wenn Sie Ihren Prozess unterteilen, indem Sie so viel wie möglich von Hand auf die Seite schreiben, indem Sie Sätze auf dem Weg minimal korrigieren, bevor Sie die Schrift auf dem Computer transkribieren und bearbeiten, ersparen Sie sich viel verschwendete Verweildauer ein kompletter erster Entwurf viel schneller.

    3. Sie sind frei, wild und riskant zu sein.

    Es geht darum, auf einem Computer zu schreiben, der sich viel mehr öffentlich und offiziell anfühlt, als wenn man mit der Hand schreibt. Wenn du in ein Notizbuch schreibst, hast du das Gefühl, als ob niemand sonst lesen würde, was du aufgeschrieben hast; da ist fast etwas Subversives. Sie können sogar ein Gefühl der Sicherheit in der Tatsache fühlen, dass das Papier, auf dem Sie schreiben, zerrissen und weggeworfen werden könnte, wenn Sie einfach nicht mögen, was Sie schreiben. Dieses Gefühl von Freiheit und Privatsphäre ermöglicht es Ihnen, tapfer, absurd und rücksichtslos zu schreiben, als Sie es gewohnt sind, und Sie werden vielleicht überrascht sein über die Qualität der Ideen und Sätze, die daraus entstehen können. Es ist gesund, manchmal ein bisschen verrückt zu werden.

    4. Sie werden sich daran erinnern, was Sie einfacher geschrieben haben.

    Es gibt eine Reihe von Studien, die den Nutzen des Schreibens von Notizen während des Lernprozesses bestätigen, um Informationen über lange Zeiträume hinweg erfolgreich zu speichern. Das gleiche gilt für kreatives Schreiben - wenn Sie mit persönlichem Schreiben arbeiten, haben Sie eine bessere Chance, sich an das zu erinnern, was Sie geschrieben haben. Das bedeutet, dass Sie selbst dann, wenn Sie nicht in der Lage sind zu schreiben, während eines Pendelkurses oder in einer Warteschlange, bessere Chancen haben, mentale Änderungen zu bearbeiten, die Sie später an diesem Tag zu Ihrer Arbeit mitnehmen können. Und im Allgemeinen erinnern Sie sich an Ihre Arbeit und das, worüber Sie schreiben, ist nur eine gesunde Methode, um das Schreiben zu einem 24/7-Prozess statt zu einem einstündigen Hobby zu machen.

    Unterschätze niemals die Macht des Kritzelns; Es ist ein nützlicher Weg, um sich durch den Schreibblock zu bewegen, ohne sich stundenlang mit dem Internet oder Fernsehen abzulenken. Und die Art des Papiermediums macht es einfach, Pfeile zu zeichnen, um Punkte in deinem Schreiben zu verbinden, ohne an Schwung zu verlieren, wenn du alles auf der Seite findest. Sie können auch feststellen, dass die Kombination von visueller mit textueller Ausdrucksweise eine neue Möglichkeit ist, Ihnen zu helfen, Ihre Argumente oder Themen zu erkennen und zu erweitern.

    Wie die meisten Studenten, die heute ins College gehen, sind Sie wahrscheinlich am Computer aufgewachsen. Sie kennen die Funktionen der Software und Hardware Ihres Computers. Angesichts des Druckes, Hochschulschriften zu verfassen, und der Betonung von Terminen sind diese praktischen Vorschläge jedoch hilfreich.

    1. Planen Sie eine Aufgabe voraus. Halten Sie genug Druckerpapier bereit, überprüfen Sie die Tintenpatrone oder das Farbband des Druckers und bewahren Sie Disketten auf, die für Ihren PC formatiert sind.
    2. Immer sichern und speichern Sie Ihre Arbeit. Selbst wenn Ihr Computer Ihre Dateien automatisch speichert, sollten Sie eine Sicherungskopie wichtiger Arbeiten auf einer Diskette speichern.
    3. Warten Sie nicht bis zur letzten Minute, um Ihr Papier zu drucken. Nehmen Sie sich genügend Zeit, um sicherzustellen, dass Sie eine klare Kopie gedruckt haben, die Sie Ihrem Professor geben können.
    4. Stellen Sie sicher, dass Sie kompatible Disketten für Ihren Computer verwenden, insbesondere wenn Sie in einem öffentlichen Computercluster arbeiten. Überprüfen Sie, ob Sie über PC-formatierte Disketten für einen PC-Cluster und Mac-formatierte Disketten für einen Apple-Cluster verfügen.
    5. Vermeiden Sie bei der Verwendung der öffentlichen Clustercomputer des Colleges in letzter Minute Arbeiten. Zu diesen Einrichtungen gehören die Harder Hall, das Lanzit Center für Computer und Schreiben in Palamountain 302, die Scribner Library und die Lounge-Lounges. College-Personal arbeitet hart, um diese Cluster zu verwalten, aber Computer mit öffentlichem Zugriff sind anfälliger für Computerviren als Ihr eigener Computer, und Drucker neigen eher dazu, kein Papier, Toner oder Tinte mehr zu haben. Speichern Sie Ihre Arbeit niemals dauerhaft auf einer Festplatte in einem öffentlichen Cluster. Jeder kann es lesen und es gibt keine Garantie, dass es bei der Rückkehr auf der Festplatte gespeichert wird. Speichern Sie die Arbeit in einem öffentlichen Cluster immer auf Ihrer eigenen Diskette und führen Sie einen Viruscheck auf Ihrer Diskette durch.
    6. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Fehlerprüfungswerkzeuge verwenden. Die eingebauten Grammatik- und Style-Checker sind weit weniger zuverlässig als Rechtschreibprüfungen. Denken Sie bei der Verwendung einer Rechtschreibprüfung daran, dass Ihr Computer keine falschen Homonyme (It'shts, affect / effect) erhält. Verwenden Sie die Suchfunktion Ihres Textverarbeitungsprogramms, um bestimmte Arten von Verwendungsfehlern zu finden (es ist / ist, Ihre / Sie sind).
    7. Korrekturlesen sowohl auf dem Bildschirm als auch auf Papier. Einige Online-Redakteure schlagen vor, dass Sie am Ende einer Datei beginnen und rückwärts jeweils einen Satz lesen, damit Sie nicht in den Ideenfluss geraten und Fehler erkennen können.
    8. Verwenden Sie eine sinnvolle Punktgröße. Ihre Professoren wissen, dass Sie mit einer 16-Punkt-Schrift ein Papier auffüllen. Sauberkeit ist wichtig, aber ersetzen Sie nicht glatte Grafiken für Inhalte.
    9. Denken Sie daran, dass Sie Arbeiten aus dem World Wide Web zitieren müssen. Im Abschnitt zur Dokumentation finden Sie Informationen zum korrekten Zitieren.
    10. Erfahren Sie, was im World Wide Web verfügbar ist. Nicht alles im Internet ist für die Arbeit am College geeignet. Denken Sie daran: Jeder kann eine Webseite mit Informationen einrichten, die aussagekräftig sind. Wenn Sie im Web nach Material suchen, achten Sie auf die Quelle oder den Sponsor. Das Bibliothekspersonal ist eine gute Ressource, um Ihnen bei der Bewertung von Material und Websites zu helfen.
    11. Nummerieren Sie die Seiten und trennen Sie das gescrollte Papier.

    Das Zentrum für Informationstechnologie in Harder Hall unterhält einen Helpdesk, der Sie bei Computerfragen unterstützt.

    A A A Karte & Anfahrt A-Z Index Veranstaltungskalender Verzeichnisse Beschäftigung Nachhaltigkeit Vielfalt Notfallbereitschaft

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Пока оценок нет)
    Loading...
  • Like this post? Please share to your friends:
    Leave a Reply

    − 3 = 3

    ;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

    map