Swot-Analyse von Zara

Contents

Swot-Analyse von Zara

Unten finden Sie einen kostenlosen Auszug von "Swot Analysis of Zara" von Anti Essays, Ihrer Quelle für kostenlose Forschungsarbeiten, Essays und Hausarbeiten.

• Qualitätsprodukt mit angemessenem Preis

Zara Produktion ist gut kontrolliert. Es kann eine Reihe von gut entworfenen und qualitativ hochwertigen Kleidungsprodukten mit niedrigen Produktionskosten produzieren. Daher ist der Preis nicht zu hoch, aber vernünftig.

• Innovation und Frische

Zara hat häufig eine Reihe einzigartiger Produkte auf den Markt gebracht. Seine Kleidung ist modern und innovativ. Sie sind sauber gestaltet und maßgeschneidert. Darüber hinaus hat Zara eine gute Strategie, ihre Produkte zu verkaufen. Sie ordnen ihre Regale immer neu, indem sie alte Produkte durch neue Produkte ersetzen. Diese Aktion zieht Kunden an, um die Bewegungen der Produkte im Laden zu verfolgen und schafft schließlich die Markentreue.

• Erstklassige Lage und schönes Display

Zara Store befindet sich in der Innenstadt der Stadt, wo das Zentrum der Mode ist (z. B. Siam Paragon, Central World, etc.). Die Atmosphäre der Geschäfte ist hochwertig, aber edel und hell. Die Geschäfte sind in modernem und herausragendem Design eingerichtet und oft ein großes Geschäft, um sowohl neue Kunden als auch alte Kunden anzulocken.

Zara verfolgte das Verbraucherverhalten und fand heraus, dass sie sich schämen werden, wenn sie jemanden sehen, der die gleiche Kleidung trägt wie sie. Um das Problem zu beseitigen, ändert Zara die Stile jede Woche, und der von einem Kunden favorisierte Stil wäre sehr wahrscheinlich später nicht mehr verfügbar, da nur eine begrenzte Menge des gleichen Designs zur Verfügung steht. Wie bei allen modischen Dingen, je weniger die Verfügbarkeit, desto wünschenswerter wird das Objekt und es entsteht auch eine künstliche Knappheit.

Zara SWOT-Analyse, USP Konkurrenten

SWOT-Analyse von Zara mit USP, Wettbewerb, STP (Segmentierung, Targeting, Positionierung) - Marketing-Analyse

Bekleidung und Accessoires

Lebensstil und Einzelhandel

Zara bietet eine perfekte Kombination aus hochwertiger, schicker Kleidung zu Premium-Preisen

Kleidung für Menschen mit einer Kombination aus Arbeit und Freizeit

Menschen mit mittlerer bis hoher Kaufkraft, die zu jeder Zeit glamourös aussehen wollen

Zara bietet klassische, hochwertige Kleidung, basierend auf Verbrauchertrends

1. Zara hat mehr als 2000 Geschäfte auf der ganzen Welt

2. Teil eines der größten spanischen Einzelhändler der Welt

3. Zara hat einen gut etablierten Markennamen weltweit

4. Ihr Supply-Chain-Management ist extrem kostengünstig und die meisten ihrer Prozesse wie Betrieb und Fertigung sind vertikal integriert

5. Starke Online-Präsenz durch ihre eigene Website und andere E-Commerce-Plattformen macht Zara zu einem beliebten Markennamen

6. Kleidung wird zu einem wettbewerbsfähigen Preis mit den innovativsten und modischen Designs hergestellt

7. Zara bietet extrem trendige, gut gestaltete und schnelle Lieferung von neuen Produkten

8. Abgesehen von Kleidung bietet Zara auch Handtaschen, Shows etc

1. Begrenzte Vermarktung und Werbung im Vergleich zu einigen anderen Marken

2, Hohe Konkurrenz für Zara bedeutet begrenzten Marktanteil und hohen Markenwechsel

1. Es gibt mehr globale Märkte, die Zara erforschen kann

2.Sie können auch Segmente eingeben und Bereiche erweitern, in denen dies nicht der Fall ist

3. Online-Marketing und E-Commerce gewinnen an Bedeutung, die Zara erschließen kann

1. Die High-End-Mode-Merchandiser können eine große Bedrohung für sie sein

2. Der wirtschaftliche Abschwung kann auch eine Gefahr für das Zielsegment darstellen

3. Es findet eine große Anzahl von Verbraucherwechsel statt

4. Falsche Imitationen können den Verkauf von Zara-Produkten ablehnen und das Geschäft schädigen

SWOT-Analyse der Zara-Zara SWOT-Analyse

Eines der Geschäfte, das Vermarktern beibringt, wie man Kunden zurückhält, ist Zara. Es ist die Flaggschiff-Marke der Inditex-Gruppe, die mehr als 8 Marken und Tochtergesellschaften in ihrem Gürtel hat. Aus all diesen Gründen ist Zara eine Marke, die viel Umsatz für Inditex macht.

Zara ist bekannt für seine frischen Designs und für die Rotation der Designs, so dass die Kunden immer neue Designs bekommen, wenn sie in den Showroom gehen. Konsequenterweise gab es bis heute fast keine Werbeausgaben von Zara und dennoch ist die Marke eine der mächtigsten Handelsmarken auf der ganzen Welt. Wenn es einen Inbegriff der Pull-Strategie geben würde, die auf Produkt und strategischem Design basiert, wäre Zara einer der Top-10-Konkurrenten dieses Preises.

Hier ist die SWOT-Analyse von Zara.

Stärken in der SWOT-Analyse von Zara

Einzigartige Designs - Einer der ersten Vorteile von Zara liegt in seinen gestalterischen Fähigkeiten. Es hat eine Vielzahl von Designern an Bord, die die Marke Zara und die Psyche der Kunden, die Zara besuchen, sehr gut verstehen. Die Kleidung ist elegant, hochwertig und hat eine fantastische Verarbeitung. Sie kommen in einer Vielzahl von Varianten einschließlich Party tragen, Büro tragen, für Kinder, für Männer und Frauen, Gelegenheitsarbeiter sowie einige andere. Auch Accessoires sind ein fester Bestandteil von Zara wear.

Starke Präsenz - Zara hat seine Präsenz auf der ganzen Welt weiter ausgebaut. In der letzten Zählung im Jahr 2015 hatte es 2100 Geschäfte weltweit mit einem durchschnittlichen Verkauf von 15,9 Milliarden pro Jahr. Im Jahr 2016 wurde es noch weiter ausgebaut. Wenn es im Einzelhandel überleben muss, muss Zara seine Präsenz weiter ausbauen, und es ist gut zu wissen, dass die Marke genau das tut.

Markenwert - Die Marke steht im Markenranking auf Rang 53 von Forbes und wird mit satten 10,7 Milliarden Dollar bewertet. Es gibt mehrere positive Punkte, die zu dem ausgezeichneten Markenwert von Zara führen. Die jahrelange Leistung und die gleichbleibende Qualität haben der Marke in den letzten Jahren Auftrieb gegeben. Abgesehen davon hat sich die Marke von Kontroversen fern gehalten und versucht, bescheiden zu bleiben, auch wenn sie auf sie stößt. Eine solche gesunde Kultur hat dazu geführt, dass die Marke von ihren Kunden immer wieder geliebt wird.

Hervorragende Lieferkette - Zara ist bekannt dafür, dass seine Entwürfe in 2 Wochen von der Konzeption bis zum Verkauf kommen, während andere Konkurrenten mindestens 6 Wochen oder länger brauchen, was Zara automatisch zum angesagtesten Geschäft mit den neuesten Trends macht. Im Durchschnitt werden jährlich 450 Millionen Artikel von Zara entworfen. Das treibt die Kunden natürlich dazu, immer wieder ins Geschäft zu gehen, um sich die neuesten Designs anzusehen.

Designvorteil - Zara hat den Ruf, weltweit jedes Jahr 1000 neue Designs auf den Markt zu bringen. Ein Kunde, der zwei- oder dreimal jährlich andere Geschäfte besucht, um sich die neueste Mode anzusehen, muss daher jeden Monat zu Zara gehen, um zu sehen, was in Zara neu ist. Aufgrund ihres starken Designvorteils kauft der Kunde immer Mode von Zara und kauft zusätzlich die Basics der Marke. Einige Kunden widmen Zara Kleidung ihre komplette Garderobe. Alle Designs von Zara sind elegant und trendy und werden von ihren Kunden geliebt.

Niedrige Kosten und höhere Gewinne - Wegen ihres Designvorteils und der phantastischen physischen Beweise in den Geschäften wirbt Zara selten für seine Produkte. Es verlässt sich ganz auf sein trendiges Image, um die Kunden in seine Geschäfte zu ziehen. Aus diesem Grund hat Zara sehr niedrige Betriebskosten und gleichzeitig hohe Margen. Er gibt den Großteil seiner Gewinne und Gewinne für die Rückwärtsintegration und die Lieferkette aus, statt sie für Werbung auszugeben.

Physische Beweise für Geschäfte - Ein weiteres starkes Plus von Zara ist, dass der Service sehr gute physische Beweise für die Geschäfte hat. Wann immer Sie in den Laden gehen, werden Sie dieses aufgeschlossene Gefühl bekommen, anstatt sich eng zu fühlen wie in anderen Showrooms. Zara verwendet ein weites und tiefes Ladenlayout, so dass Kunden gerne im Geschäft herumlaufen und dabei ihre Lieblingsdesigns ausprobieren und ausprobieren.

Schwächen in der SWOT-Analyse von Zara

Generalisierte Sammlung - Zara ist auf nichts spezialisiert und hat alles für jeden. Einer der Gründe, warum ein Kunde zu einem Konkurrenten wechselt, ist, wenn der Wettbewerber sich auf eine Sache konzentriert. Es könnte Hemden sein, es könnte Hosen sein, es könnte Kleider oder Partykleidung oder was auch immer sein. Ein solch direkter Fokus fehlt in Zara und es ist gut für den Alltag oder trendige Kleidung.

Mangel an Werbung - Während dies zu Kostenvorteilen führen kann und Kosten eine der Stärken von Zara sind, ist der Mangel an Werbung eine Schwäche, da die Marke ihren Gewinn und ihren Umsatz verdoppeln kann, indem sie ihre Sammlung bewirbt. Es ist bekannt, ein trendiger Mode-Outlet zu sein, und es kann leicht mehr Kunden mit Werbung anziehen, die eine Menge positiver Mundpropaganda für die Marke erzeugen wird.

Geringer Sicherheitsbestand - Ein Bedauern, das Zara-Läden haben, ist, dass Aktien, die sich schnell bewegen, selten einen Sicherheitspuffer hinter sich haben. Geringer Lagerbestand wird bei Zara als eine Strategie beibehalten, um die Kunden in die Läden laufen zu lassen, um die neuesten Artikel zu überprüfen. Es bedeutet aber auch, dass, wenn ein bestimmtes Design bei den Kunden ankommt, es sein Potenzial nicht erreichen wird, da es keinen Sicherheitsbestand oder Puffer für dieses Design gibt.

Möglichkeiten in der SWOT-Analyse von Zara

Online E-Commerce - Zara kann definitiv den Online-Kauf-Trend nutzen und seine Kleidung nicht nur in den eigenen Geschäften, sondern auch in anderen E-Commerce-Läden verfügbar machen, wodurch der Verkauf steigt.

Einige Flaggschiff-Designs unterstützen - Eines der gemeinsamen Merkmale von Top-Marken ist, dass sie einige Designs haben, die Flaggschiff-Designs ihrer Geschäfte sind. Das fehlt in Zara, und daher sollte es einige Designs geben, die immer von einem Zara-Geschäft verkauft werden sollten, was eine große Nachfrage nach diesen Designs mit sich bringt und eine noch größere Markenidentität für die Marke schafft.

Wachsendes Marktpotential - Überall dort, wo Zara derzeit existiert, wird seine Marke immer beliebter und führt zu wachsendem Marktpotenzial. Ein steigendes Verdienstpotenzial von Verbrauchern führt zu einer steigenden Nachfrage nach Statussymbolen. Zara ist ein solches Statussymbol in der Bekleidungsindustrie, das die Verbraucher gerne tragen. Daher muss Zara das wachsende Marktpotenzial bestehender Märkte nutzen.

Markterweiterung - Neue Märkte werden Zara immer neue Geschäfte und potenziell profitables Geschäft bescheren. Sie muss die aufstrebenden Märkte im Auge behalten, in denen die Kaufkraft steigt und wo die Menschen für eine Halb-Premium-Marke wie Zara ausgeben können, damit sie bessere und stilvollere Kleidung tragen können. Eine solche Marktexpansion schützt die Bekleidungsmarke in entwickelten Ländern, in denen die Konkurrenz zu hoch ist, gegen Sättigung.

Bedrohungen in der SWOT-Analyse von Zara

Niedrige Werbung - Zara muss sich diese Frage stellen. Rückblickend wird Zara denken, dass es einen Fehler begangen hat, indem es nicht von Anfang an für sein einzigartiges Markenangebot geworben hat? Die Art und Weise, dass Zara rotierende Design behält, kann viel mehr Verbraucher anziehen, wenn es die Tatsache ankündigt, dass Sie die neuesten Designs von Zara bekommen. Aber wenn die Kundenbasis enorm steigt, wird es immer schwieriger, neue Designs zu entwickeln und sich selbst zu differenzieren. Also, die Debatte darüber, ob Zara Werbung machen soll oder nicht, wird im Verwaltungsraum von Zara selbst stattfinden.

Wettbewerb - Zara ist nicht die einzige, die für ihr schickes Design bekannt ist. Vero Moda, H&M und Mango werden auch für sein Design geliebt. Aber der Vorteil für Zara ist, dass die anderen Marken im Vergleich zu Zara ziemlich teuer sind, während Zara viel bessere Designs zu erschwinglichen Preisen bietet. Dieser Wettbewerb führt jedoch zu einer Sättigung im Semi-Premium-Segment, die sich indirekt auf die Margen auswirkt.

Reichweite - Zara muss seine Reichweite enorm erhöhen. Zara operiert ausschließlich durch eigene Läden und hat keine Ladengeschäfte oder kleinere Displays (zumindest in Asien). Hier bekommt der Wettbewerb seine enormen Volumina ab. Aber diese Bände fehlen in Zara und die einzige Antwort darauf ist, dass Zara seine Reichweite erhöht. Wenn dies nicht der Fall ist, werden die Konkurrenten aufgrund ihrer enormen Penetrationsfähigkeit letztendlich den Markenwert von Zara beeinflussen.

Eine Fallstudie Zara Swot Pestel Analyse

Möchten Sie eine tadellose Fallstudie zur SWOT-Analyse von ZARA schreiben?

Holen Sie sich eine qualitativ hochwertige Lösung, die von unseren talentierten und erfahrenen Fallstudienexperten innerhalb kürzester Zeit geschrieben wurde, ohne dass Sie dabei Löcher in die Tasche stecken

3000+ Doktoranden

Garantierte höhere Klasse oder erhalten Sie Ihr Geld zurück!

  • Fallstudie
  • Online-Universitätsforschung basierend auf Zara Case Study Analysis

Eine Fallstudie Zara Swot Pestel Analyse

Master of International Business (MIB) Universität von Wollongong, Australien

Kundenbewertung 5/5

Gute Erzählung und gute Noten Danke für die perfekte Zuordnung Ich sollte wie perfekt sein und so gut, um die Antworten zu überprüfen. Nochmals vielen Dank

Geben sie ihre E-Mail Adresse ein

Zara ist ein in Spanien ansässiger Bekleidungs- und Accessoires-Händler, der von dem Ehepaar Amancio Ortega und Rosalia Mera unter dem Dach der Inditex Group gegründet wurde. Inditex ist ein großes multinationales Konglomerat, das aus fast 10 Unternehmen besteht, die sich auf Bekleidung spezialisiert haben. Der geschätzte Anteil von Zara am Gesamtumsatz der Inditex-Gruppe beträgt 80% (Włodzimierz, 2012). Seine Einzigartigkeit, Kundenwünsche zu verfolgen und zu berücksichtigen, machte Zara zum Marktführer in der Bekleidungsindustrie. Die drei Produktlinien von Zara sind Frauen, Männer und Kinder, die in über 1700 Geschäften und einem Online-Shop auf der ganzen Welt vertreten sind. Zara ist bekannt für den Verkauf moderner Designs, die die Öffentlichkeit mit Qualität zu erschwinglichen Preisen braucht. Fashion Director Louis Vuitton beschrieb es als den verheerendsten Händler der Welt. CNN hat es eine spanische Erfolgsgeschichte genannt.

Lebensstil und Einzelhandel

1923 in 88 Ländern

Mango, Uniqlo und H&M, GAP, Benetton

Perfekte Kombination von High-End-Mode zu erschwinglichen Preisen

Menschen mit hoher und mittlerer Kaufkraft, die gerne in Mode bleiben

Kleidungslinie für Frauen, Männer und Kinder

SWOT-Analyse und PESTLE-Analyse von Zara

Diese Studie wird durchgeführt, um das Marktpotenzial von Zara nach innen und außen zu verstehen. In dieser Studie werden wir das interne und externe Marktumfeld von Zara analysieren und einige Vorschläge teilen, die das Unternehmen in Erwägung ziehen sollte, seinen Erfolg fortzusetzen. Zum Zweck der Studie werden die hier vorgestellten Daten aus verschiedenen veröffentlichten Quellen und verschiedenen Quellen gesammelt Fallstudien geführt auf Zara. Wir haben zwei Marktanalysenmethoden SWOT und PESTLE verwendet, um die Geschäftsrahmen von Zara zu überprüfen.

SWOT bezieht sich auf Stärke, Schwäche, Chancen und Bedrohung.

Stärke steht für all jene Aspekte des Unternehmens, die ihm einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Unternehmen verschaffen. Schwäche steht für all die Aspekte, die den Konkurrenzunternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Chancen sind die Bereiche mit potenziellen Vorteilen, die das Unternehmen in Zukunft gewinnbringend nutzen kann, um seine Konkurrenten zu überflügeln. Bedrohungen sind jene Bereiche, auf die das Unternehmen achten muss, wenn es den Markt beherrschen will.

1. Starke Kontrolle über die Lieferkette:

Zara besitzt 90% seiner Geschäfte in 88 Ländern, einschließlich USA, Europa, Asien, Mittlerer Osten und viele andere, und der Rest sind Joint Ventures oder Franchises. Es verfügt über eigene Produktionsstätten in der Nähe des Hauptsitzes (Hill, Jones Schilling, 2014). Es bietet dem Unternehmen die Möglichkeit, sich in allen Phasen seiner Lieferkette selbst zu schützen: Rohstoffauswahl, Produktion, Vertrieb usw. Hier ist eine grafische Darstellung der Lieferkette von Zara für ein besseres Verständnis,

Lieferkettenmanagement von Zara:

Zara ist stark Leitung der Lieferkette Es bietet einen einzigartigen Vorteil gegenüber seinen Konkurrenten, da es jeden Zusammenbruch in der Lieferkette bewältigen kann.

Traditionell nutzen Modeunternehmen Medien, um den Trend der Saison zu fördern. Auf der anderen Seite wird Zara als "Mode-Imitator" bezeichnet, denn anstatt Trends vorherzusagen, imitiert er die Trends der Saison und bietet seinen Kunden einen solchen Modetrend bei minimalem Zeitaufwand. Zara unterhält eine Lieferkette, die es ihnen ermöglicht, die sich schnell ändernden Geschmäcker ihrer Kunden anzunehmen. Sie führt innerhalb weniger Wochen neue Bekleidungsmodelle ein (Crandall, Crandall Chen, 2014). Es reagiert schnell, entwirft neue Stile und bringt sie in wenigen Tagen in den Handel. Hier sind einige Faktoren, die den Erfolg des Unternehmens begünstigen,

  • Liefert zweimal pro Woche neue Produkte in seinen Geschäften, die jedes Jahr 10.000 neue Designs hinzufügen
  • Dauert nur 10 -15 Tage im Vergleich zum Branchendurchschnitt von 6-9 Monaten.
  • 12 Inventarumsätze / Jahr im Vergleich zum Branchendurchschnitt 3-4 mal

3. Inhouse-Produktion und kein Outsourcing:

Zara verlagert seine Produkte nicht in der Hoffnung, die Arbeitskosten zu senken. Anstatt seine Arbeit an billige asiatische Arbeitsmärkte auszulagern, macht es das billige Arbeitskräfteangebot von Portugal und Galizien am besten aus. Dieser Einzelhandelsgigant ist vertikal integriert, anders als seine Wettbewerber, HM, Gap, Benetton, steuern seine Designs und RD-Produktionsstätten, Distributionszentren, Transportflotte und 90% seiner Geschäfte (Włodzimierz, 2012). Wenn das Unternehmen für die Fabrikzeit in China bezahlt, besitzt das Unternehmen das Unternehmen nicht, es gibt eine Reihe von Unsicherheiten, denen sie entgegenwirken werden. Es hilft dem Unternehmen, die Kosten von Lagerhäusern zu reduzieren, da der Versand von Produktionsfabriken selbst erfolgt. Nur Kleidung mit längerer Haltbarkeit wie T-Shirts werden in Länder wie die Türkei, Bangladesch usw. ausgelagert.

4. Effizientes Produktionsmanagement:

Zara produziert mehr Designs als alle seine Rivalen. Wie wir bereits erwähnt haben, produziert es jährlich etwa 10.000 Designs, im Gegensatz zu nur 2000 Designs für seine Konkurrenten. Die schnelle Reaktion auf die Nachfrage seiner Kunden ermöglicht es Zara, die Erwartungen der Kunden zu erfüllen und letztendlich zum Erfolg zu führen. Eine solche Nachfragesteuerung fehlte in Marks Spenser und teilweise auch Sainsbury haben ihr Produkt nicht mit den Erwartungen ihrer Kunden in Einklang gebracht, was die Unternehmen in Schwierigkeiten gebracht hat. Zaras Design-to-Stock-Zyklus variiert von 4 bis 6 Wochen im Vergleich zu den durchschnittlichen sechs Monaten der traditionellen Industrie. Diese verkürzte Zeit ermöglicht es Zara jede Woche neue Designs einzuführen und den Produktkatalog in 3 bis 4 Wochen zu ändern (Christiansen, 2014).

Zara legt sechs Monate im Vorlauf auf nur 15% bis 25% einer Saisonlinie fest, was bedeutet, dass 50% seiner Kleidung in der Mitte der Saison entworfen und hergestellt wird. Wenn sich die Trends ändern, reagiert Zara schnell, entwirft neue Styles nach den neuen Modetrends. Mit Hilfe ihrer effizienten vertikal integrierten Supply Chain holen sie die Designs in die Läden, während die Trends noch immer ihren Höhepunkt erreichen.

5. Großes Vertriebsnetz und größere Reichweite:

Zara hat 1923 Geschäfte in 88 Ländern in Afrika, Amerika, Asien-Pazifik und Europa. Eine höhere Anzahl von Geschäften bedeutet ein größeres Vertriebsnetz und eine größere Reichweite für die Kunden.

Wie wird Zara eine globale Marke?

Eröffnet seinen ersten Zara Store in der Innenstadt von A Cortuna, Spanien

Eröffnet ersten Zara Store außerhalb von Spanien in Porto, Portugal, dann expandiert nach New York (1989) und Paris (1990)

Einführung des neuen Distributionszentrums in Zaragoza, Spanien

Eröffnet ersten Zara Hause Steckdose

Unveiled Laden in Hong Kong, Ausbau der globalen Präsenz in 56 Ländern

Einführung des ersten Online-Shops für globale Verbraucher

Die Inditex Group eröffnete ihr erstes Geschäft in Bulgarien, Indien und Kazakhatan und vergrößerte ihre Präsenz in 77 Ländern. Die Inditex Group erreichte mit der Einführung eines hochmodernen, ökoeffizienten Zara-Geschäfts im Herzen von Rom, Italien, die Marke von 5000 Geschäften.

Eröffnet online Zara Filialen in den USA und Japan

Revamped Image basiert auf vier Prinzipien - Schönheit, Klarheit, Funktionalität und Nachhaltigkeit.

6. Strategische Standorte der Geschäfte

Zara Stores sind auf der ganzen Welt aufgetaucht. Das Unternehmen investiert eine ansehnliche Menge Geld, indem es neben luxuriösen Marken auch das Label luxuriöser Marken kauft. Sie wählt ihre Standorte sehr sorgfältig aus, um den lokalen Kunden zu helfen, indem sie ihre Bedürfnisse versteht. Sie folgen auch maßgeschneiderten Handelsstrategien, um Kunden saisonale Trends gerecht zu werden.

Dank seines erschwinglichen Markenlabels können Kunden hochwertige Modekleidung zu erschwinglichen Preisen genießen. Die Preise für Zara-Bekleidung liegen zwischen 5 und 322 US-Dollar. Der durchschnittliche Preis liegt bei Zara bei 48 US-Dollar. Beim Vergleich der Preise mit einem der größten Wettbewerber, HM, sind die unterschiedlichen Preisstrukturen dieser beiden Marken zu beobachten. HMs teuerste Halterung in Tops ist $ 20 - $ 30, während Zara ist $ 40 - $ 50. Wenn es um Discount-Strategien geht, folgen diese beiden Marken sehr unterschiedlichen Ansätzen. HM haben derzeit 24,2% ihres gesamten Online-Angebotes mit Rabatt, mit 9,3% Rabatt um 50% oder mehr. Im Gegensatz zu HM bietet Zara nur 3,2% ihres Online-Angebotes vergünstigt an und nur 0,2% des Angebots werden um 50% oder mehr reduziert (Edited.com, 2016).

1.Selbstständiges Distributionssystem anfällig für unvorhergesehene Probleme:

Zentralisiertes Vertriebssystem ist das größte Problem von Zara. Wenn ein technischer Fehler im Verteilungsnetzwerk auftritt, kann das gesamte System zusammenbrechen. Aber in anderen Bekleidungsunternehmen sind die Vertriebsnetze dezentral und nicht in sich abgeschlossen wie Zara. Selbst wenn ein Teil des Netzwerks fällt, gibt es keinen großen Zusammenbruch des gesamten Netzwerks. Zara steuert seine Produktion, seine Lieferanten, sein Vertriebssystem und seine Einzelhandelsgeschäfte im Gegensatz zu seinen Konkurrenten, die es anfällig für unvorhergesehene Probleme machen.

Die Fast Fashion-Strategie hat auch ihre eigenen Schwächen. Zara kann niemals eine der Premium-Luxusmarken in der Modewelt sein, denn sie gilt als der große Modeimitator, da sie in der Regel eher Laufstegmode imitiert als die Stile der Saison vorherzusagen (Hansen, 2012). Kein Zweifel, es bietet seinen Kunden High-End-Designs, aber seine Designer spielen einen raffinierten Trick, indem sie Designs der Fashion Week kopieren, anstatt selbst einige Originale zu schaffen.

3. Gibt Null Umsatz für ihre Werbung aus:

Zara gibt nicht viel Geld für Werbung aus. Im Gegensatz zu seinen Konkurrenten Benetton, HM und GAP (Hansen, 2012) hat es eine Null-Werberichtlinie. Einige der großen Namen der Glamour-Welt sind jedoch die Markenbotschafter dieser Unternehmen. Einer der größten Marketing-Momente für Zara war, als Kate Middleton am Tag nach ihrer Hochzeit mit Price William (Dailymail.co.uk, 2016) Zara-Kleid (49,99 $) trug. Diese Null-Anzeigen-Politik verleiht dem Konkurrenten jedoch eine größere öffentliche Präsenz.

Zara hat eine globale Marktdurchdringung. Das Unternehmen ist auf allen vier großen Kontinenten vertreten. In Afrika und Asien braucht es jedoch noch mehr Expansion. In Afrika gibt es Geschäfte nur in Ägypten, Südafrika, Marokko, Tunesien und Algerien. Das Unternehmen hat hier mehr Möglichkeiten. Afrika hat das volle Potenzial für dieses Unternehmen gespeichert. Auch in Asien gibt es in Ländern wie China und Japan mehr Geschäfte als in Indien, Singapur, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Saudi-Arabien, obwohl diese Länder eine beträchtliche Anzahl an reichen Menschen haben.

2. Möglichkeit, im Bereich E-Commerce zu expandieren

Ein anderes Gebiet ist Online Marketing wo sich das Unternehmen konzentrieren muss. Der Grund ist, dass die meisten anderen Unternehmen wie Benetton und GAP keine guten Online-Marketing-Kanäle haben. Zara betreibt bereits zahlreiche Online-Shops für eine Reihe von Ländern. Es muss jedoch seine Basis für andere Länder erweitern, in denen Online-Shopping nicht verfügbar ist. Sie muss mehr Einnahmen in den E-Commerce-Sektor investieren, um ihre Produkte vor ihren Kunden stärker zu positionieren.

3. Mehr Aufmerksamkeit für das Vertriebsnetz

Schließlich muss das Vertriebsnetz in den USA erweitert werden, wobei die grundlegenden Elemente beibehalten werden müssen. Statistics Projekte, die USA hat nur 52 Zara Stores im Vergleich zu 453 in Spanien, 157 in China, 92 in Japan und 84 in Russland. Die riesige geografische Ausdehnung der USA erfordert eine größere Anzahl von Geschäften. Eine große Bevölkerung in den USA benötigt mehr Geschäfte, um die Bedürfnisse der wachsenden Kundenbasis in den USA zu erfüllen.

Zara erlebt einen harten Wettbewerb, nicht nur lokal, sondern auch weltweit. Vor Ort sieht sich Zara der Konkurrenz von Schwedens HM und hauseigenen Marken wie Massimo Dutti und Stradivarius gegenüber, während auf der globalen Plattform Konkurrenz mit internationalen Marken wie in den USA herrscht, wobei der härteste Wettbewerb vom US-amerikanischen GAP ausgeht.

2. Keine Zusammenarbeit mit internationalen Designern:

Zara teilt keine Zusammenarbeit mit internationalen Designern im Gegensatz zu HM, die gewinnbringend mit internationalen Designern wie Karl Lagerfeld, Lanvin und Alexander Wang zusammengearbeitet hat. Dies kann eine ernsthafte Bedrohung für das Unternehmen darstellen. Wenn ein Unternehmen mit einem international bekannten Designer zusammenarbeitet, interessieren sich junge Käufer für den Kauf von Designerlabels.

PESTLE, eines der beliebtesten Marketing-Tools, hilft bei der Analyse der externen Faktoren, die eine Organisation betreffen. PESTLE wird hauptsächlich verwendet, wenn Manager versuchen, Faktoren zu identifizieren, die eine Bedrohung für die Organisation oder die Möglichkeit darstellen, die ein Unternehmen nutzen kann, um die Erfolgsleiter zu erklimmen. PESTLE ist Akronyme von sechs wesentlichen Faktoren,

  • Politische Faktoren beziehen sich auf die Politik der Regierung, die rechtliche und wirtschaftliche Aspekte beinhaltet
  • Wirtschaftliche Faktoren zeigen hauptsächlich die Veränderungen der Besteuerung, Inflation in Wirtschaftswachstum, der Wechselkurs und die Zinssätze.
  • Soziale Faktoren betonen vor allem Veränderungen in den gesellschaftlichen Trends und deren mögliche Auswirkungen auf die Verbraucher des Unternehmens. Technologische Faktoren konzentrieren sich auf den Fortschritt der Technologie und wie die Technologieentwicklung für die Kunden von Vorteil ist.Juristische Faktoren sprechen nur über Rechtsstreitigkeiten oder rechtliche Verfahren, denen sich Unternehmen unterziehen müssen
  • Umweltfaktoren beziehen sich auf globale Situationen wie globale Erwärmung, Treibhauseffekt, Naturkatastrophen usw.

Wann immer Zara plant, seine Wurzeln in ein anderes Land zu erweitern. Es muss das gesamte System kennen, bevor es einen dauerhaften Schritt macht. Der Grund dafür ist, dass die Regierung eines Landes ihre Politik leicht ändern kann, was sich auf den Betrieb des Unternehmens auswirken wird.

Wann immer Zara plant, seine Wurzeln in ein anderes Land zu erweitern. Es muss das gesamte System kennen, bevor es einen dauerhaften Schritt macht. Der Grund dafür ist, dass die Regierung eines Landes ihre Politik leicht ändern kann, was sich auf den Betrieb des Unternehmens auswirken wird.

Zara plant, sein Geschäft in der Europäischen Union wegen seiner sicheren und vorhersehbaren wirtschaftlichen Umstände zu erweitern. Es wird dem Unternehmen helfen, sein Marktwachstum vorherzusagen, da sich die europäische Wirtschaft selten ändert.

Zara hat in den letzten Jahren Fluktuationen erlebt, aber Zara zieht seine Einnahmen in den letzten Jahren erfolgreich an. Die Rezession im Jahr 2011 hat das Unternehmen als solches nicht beeinflusst. Der Grund ist, dass Zara in Dollars und sicherer Währung für seine Geschäfte handelt. Das Unternehmen bewertet immer die wirtschaftlichen Bedingungen und Wechselkurse dieses Landes, bevor es in seine neuen Märkte eintritt (Knox, Agnew McCarthy, 2014).

• Preisunterschiede in verschiedenen Ländern:

Aufgrund unterschiedlicher Zölle und Zölle in verschiedenen Ländern variieren die Preise von Zara-Produkten in den verschiedenen Ländern. Hier ist eine vergleichende Studie der Zeitung El Confidential, die die Preisunterschiede in verschiedenen Ländern um 22 bis 24% in Frankreich, Italien und Deutschland zeigt.

Quelle - AlphaWise, Morgan Stanley Research, Zara Webseiten (April, 2015)

Unter Berücksichtigung des gesellschaftlichen Aspekts stellt Zara seine Produkte her, wobei die grundlegenden Faktoren wie geografische Position, Rasse und Herkunft der Bevölkerung des Landes erhalten bleiben. So können Sie Kleidung für jemanden finden, der sehr dünn ist oder für jemanden, der schwerer ist. Es gibt dem Unternehmen einen gesellschaftlichen Vorteil.

Es ist in unserer Angewohnheit, Add-ons wie Bonus-Packs als Gewinne als Preisnachlässe wahrzunehmen neigen. Zara bietet seinen Kunden Aktionscodes, Gutscheine und Angebote an. Zara bewirbt seine Produkte durch verschiedene Coupon-Seiten, wo man seine Rabatt-Codes finden kann, die bei ihrer Online-Shopping-Site oder Store eingelöst werden können.

• Starten von Apps für die Machbarkeit von Kunden:

Zara nutzt informationstechnisch zur Unterstützung seines internationalen Logistiksystems und eines Online-Shops, in dem der Austausch und die Rückgabe von Produkten erfolgt. Zara bietet seinen Kunden die Möglichkeit, seine Produkte per iPod und hauseigenen Apps zu kaufen (Forbeswelcome, 2016).

• Interaktive Karten zum Auffinden des Geschäfts:

Zara projiziert einen Filialfinder auf die Website, wo Sie leicht ein Geschäft finden, indem Sie die gewünschte Region und den gewünschten Ort eingeben. Der Filialfinder zeigt Ihnen die nächstgelegenen Filialen rund um den eingegebenen Standort an. Daher wird es für die Verbraucher einfacher, Geschäfte zu finden, da die Online-Karten den genauen Standort des Ladens anzeigen.

• Neue Erfahrung mit Zara iPad App:

Zaras Versuch beim Online-Shopping revolutioniert das gesamte Online-Einkaufserlebnis. Mit nur wenigen Klicks auf die Zara Online-Shopping-App Ihres iPads können Sie jetzt mit Ihrem Freund Besprechungen abhalten, während Sie sich die Kleidung auf Ihren Tablets ansehen. Diese Technologie gibt jedem Käufer die Möglichkeit, die Vorschläge seiner Freunde einzubeziehen, während sie selbst einkaufen. Die Optionen wie Video Chat, Instant Messaging und Voice Chat sind verfügbar (Thestir.cafemom.com, 2016).

Eine Reihe von Katastrophen traf Japan im Jahr 2011. Der Tsunami war einer der größten, der Japan in vielerlei Hinsicht verwüstete. Für die Bekleidungsindustrie und ihre Lieferkette kann sich die kurzfristige Auswirkung auf Unternehmen im Log-Zeitraum auswirken. Schäden an der lokalen Infrastruktur, Stromeinbrüche, geschlossene Häfen sind nur einige der Probleme, mit denen sich die Bekleidungsindustrie in dieser Zeit konfrontiert sah.

• Asiatische Länder erfordern einen schnellen Wandel der Mode:

Das Wetter in asiatischen Ländern unterscheidet sich grundlegend von den europäischen Ländern. Fünf extreme Jahreszeiten bestimmen das Wetter, während Winter in europäischen Ländern herrscht. Die Variation der Jahreszeiten erfordert einen schnellen Wechsel der Mode basierend auf dem lokalen Wetter. Anstatt sich auf saisonale Veränderungen zu konzentrieren, verkauft Zara Kleidung für das normale Wetter.

• Prozessänderungen in verschiedenen Ländern:

Die Regierung Russlands, Indiens und Mexikos stellt ihre eigene Version der Unternehmensrichtlinien zur Verfügung, und das Unternehmen muss den Betrieb gemäß den festgelegten Richtlinien ändern. Auf diese Weise wird immer Druck auf die Zara-Produkte ausgeübt, um sicherzustellen, dass sie in ihrem Geschäftsbetrieb ordnungsgemäß vorgehen.

Große Modehändler wie Zara schätzen ihren Markenwert, weil sie über ihre Marken und Marken eine Verbindung zu ihren Kunden aufbauen. Aber manchmal wird es für die Organisation unmöglich, das Urheberrecht umzusetzen. Es ist wahr, dass die Zara ihr neues Design auf den Markt bringt. Sie werden das gleiche Design zu niedrigeren Kosten in einigen lokalen Geschäften finden. Aber manchmal ist die Firma selbst mit wenigen Copyright-Problemen konfrontiert, die jüngste mit der globalen Marke Fendi. Die römische Modemarke Fendi behauptete, dass Zara ihre Fotografien, die aus Fendis Show in der Fashion Week 2013 stammen, unrechtmäßig verwendet habe.

Man könnte sagen, dass Zara das Potenzial hat, der größte Bekleidungshändler der Welt zu sein. Fast-Fashion-Politik muss jedoch auch mit einem aggressiven Marketing mit allen Arten von Marketing-Kanälen einhergehen. Das Vertriebsnetz muss vor allem in Afrika und Amerika ausgebaut werden, um die maximale Präsenz der Marke zu erreichen. Nach der Beurteilung der internen und externen Faktoren ist zu beobachten, dass Zara aufgrund seines einzigartigen und starken Geschäftsmodells das Umsatzwachstum beibehalten kann. Es ist ratsam, dass das Unternehmen weiterhin kreative und frische Mode einführt, um die Bedürfnisse der Kunden zu befriedigen. Basierend auf der SWOT- und PESTLE-Analyse wird Zara trotz der Herausforderungen und Bedrohungen weiterhin führend in der Bekleidungsindustrie bleiben. Die einzigartige Supply-Chain-Infrastruktur und die Effizienz der Geschäftstätigkeit verleihen dem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil, der sich in Umsatz und Ertrag widerspiegelt.

Wie kann MyAssignmenthelp.com Sie bei der Durchführung von SWOT- und PESTLE-Analysen unterstützen?

MyAssignmenthelp.com bietet den Studenten hochwertige Managementaufgaben, die verschiedene analytische Tools wie SWOT, PESTEL und Porters fünf Kräfte verwenden. Jedes dieser Werkzeuge bietet eine einzigartige Perspektive auf verschiedene Aspekte eines bestimmten Unternehmens. Am Beispiel der Zara-Fallstudie, die verschiedene Marketingaspekte des Unternehmens beleuchtet. Wir helfen den Studenten diese Marketingstrategien besser zu verstehen. Unser Autorenteam erstellt unübertroffene Qualitätsinhalte, die reich an konzeptionellen Kontexten sind. MyAssignmenthelp.com ist einer der wenigen Schreibdienstleister, die die Kombination von Qualität und Erschwinglichkeit anbieten. Wir haben auch dringend Zuweisungshilfe Dienste, mit denen Sie Ihren Auftrag innerhalb weniger Stunden übermitteln können.

Außer, abgesondert, ausgenommen Fallstudienhilfe, Wir bieten auch Online-Zuordnungshilfe, benutzerdefinierte Aufsatz Hilfe, und Dissertation schriftlich Dienstleistungen, CDR schriftlich Dienstleistungen, Geschäftsberichte schreiben Hilfe. Alle unsere Aufträge sind maßgeschneidert und zu 100 Prozent plagiatfrei. Studenten können diese Dienstleistungen nun zu äußerst erschwinglichen Preisen in Anspruch nehmen und ihre akademischen Grade verbessern. Unsere Online-Chats sind rund um die Uhr verfügbar, um den Kunden bei der Auftragserteilung und -verfolgung zu helfen. Die Qualität der Aufträge, die wir liefern, hat uns in verschiedenen Ländern wie Australien, Großbritannien und den USA beliebt gemacht. Daher haben wir einen treuen Kundenstamm geschaffen, indem wir unseren Kunden qualitativ hochwertige Inhalte zur Verfügung stellen.

Um Hilfe für die Fallstudie zu erhalten, folgen Sie einem einfachen dreistufigen Bestellvorgang.

  • Füllen Sie das Online-Bestellformular aus.
  • Unsere Experten werden Ihnen ein entsprechendes Auftragsangebot zukommen lassen.
  • Nehmen Sie Ihre Zahlung mit einer unserer zahlreichen Zahlungsoptionen vor. Deine Aufgabe wird deinen Posteingang erreichen.

Buchen Sie jetzt Ihre Bestellung und sehen Sie eine bemerkenswerte Veränderung in Ihrem akademischen Hintergrund.

Crandall, R.E., Crandall, W.R., & Chen, C. C. (2014). Grundsätze des Lieferkettenmanagements. CRC Drücken.

Hill, C., Jones, G., & Schilling, M. (2014). Strategisches Management: Theorie: ein integrierter Ansatz. Cengage-Lernen.

Jaouhari, C., & Wu, M.D. (2013). Firmengeschichte.

Christiansen, B. (Hrsg.). (2014). Handbuch der Forschung über globale Geschäftsmöglichkeiten. IGI Global.

Hansen, S. (2012). Wie Zara zum größten Modehändler der Welt wurde.Die New York Times, 9.

XIONG, Q., JUNG, H., KITAGUCHI, S., & SATO, T. (2015). Color Feature von Fast Fashion Brand Oberbekleidung auf Official Online Store. Internationale Zeitschrift für affektives Engineering, (0).

Włodzimierz, R. (2012). Geschäftsmodelldesign und seine Bedeutung für eine erfolgreiche Strategie - der Fall von Zara. Вісник соціально-економічних досліджень, (3 (1)), 129-134.

Knox, P., Agnew, J.A., & McCarthy, L. (2014). Die Geographie der Weltwirtschaft. Routledge.

Zara SWOT Analyseprofil

Klicken Sie auf den Link zum Bearbeiten, um eine Beschreibung für Zara zu starten. (Lesen Sie das vollständige Profil)

Was ist eine SWOT-Analyse? Es ist eine Möglichkeit, die Stärken, Schwächen, Chancen und Bedrohungen, die sich auf etwas auswirken, zu bewerten. Siehe WikiWealth SWOT-Tutorial für Hilfe. Denken Sie daran, stimmen Sie die wichtigsten Kommentare ab. Sehen Sie sich die gesamte Datenbank der WikiWealth-Datenbank mit kostenlosen SWOT-Berichten an oder verwenden Sie unseren SWOT-Analyse-Generator, um Ihre eigene SWOT-Vorlage zu erstellen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Пока оценок нет)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

+ 83 = 89

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map