Warum ist der große Gatsby großartig?

Warum ist der große Gatsby großartig?

Warum Gatsby groß war (Über das Buch "The Great Gatsby")

Essay von bhchristy1, Junior High, 7. Klasse, A-, April 2004

Das Buch "The Great Gatsby" von Fitzgerald ist ein sehr anregendes Buch. In diesem Buch steht Gatsby im Mittelpunkt. Jeder spricht immer über Gatsby und niemand kannte seine Lebensgeschichte wirklich, aber es hat sie nie davon abgehalten, über ihn zu reden. Genau wie jeder andere hatte Gatsby seine Fehler, aber am Ende ist er großartig.

Gatsby ist großartig wegen seiner Großzügigkeit. Er wirft große Partys und alle sind eingeladen. Es war egal, ob sie ihn kannten oder nicht, sie kamen immer noch. Er sorgt immer dafür, dass sich jeder amüsiert. Zum Beispiel, wie Lucille Jordan sagt: "Ich komme gerne. Mir ist es egal, was ich tue, also habe ich immer eine gute Zeit. Als ich das letzte Mal hier war, riss ich mein Kleid auf einen Stuhl und fragte mich nach meinem Namen und meiner Adresse Innerhalb einer Woche bekam ich ein Paket von Croirier mit einem neuen Abendkleid. "

(47) Gatsby tut alles, um die Menschen wohl zu fühlen.

Das nächste, was ihn so groß macht, ist sein Reichtum. Obwohl Gatsby wohlhabend war, ließ er sein Geld nie an seinen Kopf gehen. Er war nicht immer reich. Er hatte sein Geld geerbt, aber dann alles verloren. Nachdem er sein Geld verloren hatte, arbeitete er dafür. Gatsby behandelt auch alle mit Respekt. Zum Beispiel, wenn Nick wissen will, wer Meyer Wolfshiem ist, wählen Gatsby, um von ihm hoch zu sprechen. Gatsby ergänzte ihn mit den Worten: "Er ist der Mann, der die World Series 1919 repariert hat." (78) Ungeachtet der Umstände wollte er niemanden schlecht aussehen lassen.

Zu guter Letzt ist Gatsby aufgrund seines Engagements für Daisy großartig. Er schickt ihr Blumen und tut alles, um sie glücklich zu machen. Gatsby hält ihre Treffen sogar geheim.

Warum Gatsby groß war (Über das Buch "The Great Gatsby"). (2004, 23. April). In WriteWork.com. Abgerufen 22:56, 25. März 2018, von http://www.writework.com/essay/why-gatsby-great-book-great-gatsby

WriteWork-Mitwirkende. "Warum Gatsby großartig war (Über das Buch" The Great Gatsby ")" WriteWork.com. WriteWork.com, 23. April 2004. Web. 25. März 2018.

WriteWork Mitarbeiter, "Warum Gatsby War Great (Über das Buch" The Great Gatsby ")," WriteWork.com, http://www.writework.com/essay/why-gatsby-great-book-great-gatsby (Zugriff März 25, 2018)

Rezensionen: "Warum Gatsby groß war (Über das Buch" The Great Gatsby ")":

Mein Problem damit ist die Unterstützung. Gatsby warf verschwenderische Partys in die Hoffnung, dass das Gänseblümchen kommen würde, nicht aus der Güte seines Herzens. Auch Gatsbys Reichtum wurde in Shetch Mode erreicht.

1 von 1 Personen fanden diesen Kommentar hilfreich.

Hallo, ich bin ein neuer Benutzer. Ich dachte, es wäre gut, es sieht auf jeden Fall so aus, als würde mein Lehrer etwas anderes machen als nette Arbeit

1 von 3 Personen fanden diesen Kommentar hilfreich.

Dieser Aufsatz enthält einige der beeindruckenderen Beispiele des naiven Lesens eines Buches, das ich je gesehen habe.

Der Schriftsteller sagt, dass Gatsby "sein Geld geerbt hatte, aber dann alles verloren hat". Die einzige Unterstützung dafür ist Gatsbys erste Ankündigung seines Hintergrunds, und Nick Carraway weist ihn als Unsinn zurück. Wie kann jemand die Idee ernst nehmen, dass San Francisco eine Stadt im Mittleren Westen ist. Als Gatsby endlich seinen Hintergrund für Nick preisgibt, gibt er zu, dass er James Gatz ist, der Sohn von unbegabten und erfolglosen Farmern in den nördlichen Great Plains.

Er gibt Partys nicht aus Großzügigkeit heraus. Er wirft sie als einen kalkulierten Versuch, jemanden anzulocken, der Daisy Buchanan kennt, und als er Nick Carraway und Jordan Baker beide auf der gleichen Party findet, ist er ziemlich zufrieden. (Aber sobald Daisy sich mit diesen Angelegenheiten unwohl fühlt, unterbricht er sie ganz.) Seine Bereitschaft, das Gewand einer Frau zu ersetzen, ist weniger eine Frage der Großzügigkeit, als sicherzustellen, daß keine Fragen gestellt werden.

Der Autor kommentiert, dass niemand außer Nick und Gatsbys Vater an der Beerdigung teilnimmt. Was ist mit dem Eulenäugigen?

Von Gatsbys Reichtum ist nie klar, wie er sein riesiges Vermögen erworben hat, aber der Telefonanruf von Schleagal macht deutlich, dass er sich nicht mit legalen Unternehmen beschäftigt: "" Young Parke ist in Schwierigkeiten. Sie holten ihn ab, als er die Fesseln über den Ladentisch reichte. Sie bekamen ein Rundschreiben aus New York, das ihnen die Nummern fünf Minuten zuvor gab. Was weißt du darüber, hey? Das kann man in diesen Städten nicht sagen ... «

Kurz gesagt, dieser Aufsatz lässt viel zu wünschen übrig.

0 von 0 Personen fanden diesen Kommentar hilfreich.

. Viel Glück ", sagte Neam." Wir brauchen kein Glück, du bist derjenige, der es braucht! ", lachte Honka. Kakhui und die Monhawks gingen einander mit Hass in die Augen. Am nächsten Morgen trafen sich die Jäger wieder diesmal .

. , aber ich konnte mich nicht auf die Aufgabe konzentrieren, bis ich den Stress durch den Druck der Zeitbegrenzung spürte. Ich habe Zeit und Gedanken, den Aufsatz innerhalb der zwei Wochen zu schreiben; Die Mentalitätsfaulheit hat jedoch den Kampf gewonnen.

Michelangelo Kreatives Essay. Ein Brief an Michelangelo von einem anderen Künstler

. besonders danke, dass Sie den Namen "Gates of Paradise" geprägt haben. Ich kann Ihnen nicht genug danken. Diese Anerkennung hat mir großen Erfolg gebracht, und ohne Ihre Kommentare würde ich es tun. dich selber. Wie läuft es mit dem Jungen? Raphael, nicht wahr? Viel Glück für ihn in seiner Karriere. Ich muss jetzt gehen, aber ich werde.

Die Kunst des überredenden Sprechens

. denke, dass sie es mögen oder etwas daraus gewinnen werden. Es gibt unzählige Beispiele dafür, die gesprochen und geschrieben werden. Fast alle Kettenbriefe verwenden dieses Prinzip. Die Meister dieser kleinen Technik sind jene nervtötenden Verkäufer, die anrufen.

. Sie werden in eine sehr seltsame Welt versetzt, lesen Sie weiter, wenn Sie sich trauen! Der Planet, auf dem du bist, ist eine riesige Discokugel, die sich dreht. die Discokugel. (Sterne) Diese Flecken scheinen unterschiedliche Muster an den Wänden zu bilden und bewegen sich mit der Discokugel mit, aber nicht immer in der gleichen Geschwindigkeit. (Konstellationen).

"Gute Neuigkeiten: Sie können sich an die Schreibhilfe von anderen wenden. WriteWork hat über 100.000 Musterpapiere"

Prof. Jacob Leland, Ph.D.

"Ich habe gedreht, was ich dachte, war ein C + Papier in ein A-"

Dawn S., Studentin

  • CNN
  • VERDRAHTET
  • Abendzeiten
  • Sony
  • NPR
  • Unabhängig
  • Der Bostoner Globus
  • Der Virginische Pilot

Wo unsere 375.000 Mitglieder studieren:

  • Rutgers Universität
  • Marist College
  • Boston College
  • Boston Universität
  • Universität von Colorado
  • Universität von Maryland
  • Universität von Phoenix
  • New Yorker Universität
  • Universität von Indiana
  • Universität von Columbia
  • Miami Dade College
  • Universität von Missouri

Die Schule erhält Computer als Belohnung

. Computer, wo drei geteilt und an 3 der Schulen Abteilungen, spezielle Ed.

Die Rolle des Überlebens in Vorkommen bei Owl Creek Bridge und Build ein Feuer

. Kurzgeschichten; ?? Ein Vorkommen bei Owl Creek Bridge ?? von Ambrose Bierce und ?? Ein Feuer zu bauen ?? von Jack.

Beispiel für die Gestaltung Ihres eigenen Fitness Circuits für Basketball

. Sit-ups, dreht sich um und macht noch fünf Liegestütze. Wiederholen. Bestandteile von Fitness.

. Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Es ist etwas Besonderes für sie, über solche Probleme zu sprechen, die ich erklärt habe.

Prozess Essay über das Reiten eines Pferdes

. passen . in den Sattel. Legen Sie nun Ihren rechten Fuß in den Steigbügel auf der anderen Seite. Als nächstes benutze. von . ein . durch .

Warum ist Gatsby großartig in The Great Gatsby?

Ich muss einen Aufsatz darüber schreiben, ob Gatsby großartig ist oder nicht. Was ich bisher habe, ist, dass er groß ist, weil er sich eine neue Identität geschaffen hat, nur um seine Träume zu verwirklichen, er glaubte an das grüne Licht und machte seine Träume wahr. Ich brauche jede Hilfe, die ich bekommen kann. Ich muss Zitate aus dem Buch hinzufügen, und ich brauche mehr Details sowie unterstützende Fakten oder Argumente.

Es könnte helfen, "Größe" als "groß" oder "Größe" zu betrachten, anstatt "gut" oder "bewundernswert" zu sein. Manchmal kann eine wirklich schreckliche Person in diesem Sinne "großartig" sein, weil sie Dinge erreicht, die größer sind als das Leben. Der Roman handelt von der Leere und Leere im Herzen des amerikanischen Traums, den jeder so verzweifelt anstrebt. Gatsby ist, wie Sie bemerken, der Inbegriff des "amerikanischen Ideals". Er repräsentiert die Wünsche seiner Kultur so wie es nur wenige können. Er ist von der Gosse ins Penthouse gestiegen, a la Horatio Alger, und hat buchstäblich neu erfunden, wer er ist. Er ist auch reich. Sprechen Sie über Größe, wie er den amerikanischen Traum darstellt. Auf der anderen Seite ist der Titel sicherlich ironisch. Jeder wird schließlich enttäuscht, wenn er Gatsby als großartig ansieht. Im Grunde bleibt er das verängstigte Kind, das seinen Namen geändert hat, und die Tragödie ist, dass die Wahrheit immer wiederkommt. Sein alter armer Vater versteckt sich immer in den Flügeln. er könnte seinen Namen ändern, aber er navigiert immer noch nur sein Leben, wie wir alle sind. So werden Nick und Daisy schließlich in eine traurige Tragödie geführt, in der Hoffnung, dass die "Größe" von Gatsby auf sie scheinen wird.

In einem Roman mit dem Titel The Great Gatsby von Scott Fitzgerald erzählt es eine Geschichte von einem Mann namens Nick Carraway, der auch als Erzähler in der Geschichte fungiert. Nick traf zufällig einen wohlhabenden und mysteriösen Mann namens Jay Gatsby. Er besuchte eine der üppigen Partys des Mannes, aber Nick konnte den Gastgeber, der Gatsby ist, nicht treffen. Er suchte nach dem Gastgeber und fand ihn. Ã, Sie wurden Freunde. Gatsby hat sich in Nicks Cousin Daisy verliebt, der zufällig auch eine Beziehung mit Tom hat.

Als die Geschichte weiterging, fühlte Gatsby sich deprimiert, weil er nicht sicher war, ob Daisy ihn liebt oder nicht. Ã, Die Geschichte dreht sich um die Liebe von Daisy und Gatsby und wie Jay Gatsby alles für seine Liebesaffäre geopfert hat. Die Geschichte war tragisch, weil Gatsby am Ende getötet wurde.

Es war Nick, der Gatsby als großartig bezeichnete, weil er den Mann sehr bewunderte. Ã, Nick schätzte Gatsbys Identität. Obwohl er reich ist, ist er nicht mit den Eliten gesellig. Als er sich in Daisy verliebt hat, hat er nur ein Ziel, nämlich das Herz der Frau zu gewinnen. Gatsby war so entschlossen, Daisy sich in ihn verlieben zu lassen, auch wenn er weiß, dass Daisy nur materielle Dinge braucht. Ã "Ã, Mit diesem Gatsby steigerte er seinen finanziellen Reichtum und studierte, wie sich soziale Eliten benehmen, um Daisy zu beeindrucken.

Diese Haltung von Gatsby gegenüber der Liebe ließ Nick ihn mehr bewundern. Er war romantisch im Herzen, obwohl seine Wege etwas fehlgeleitet sind. Am Tag bevor Gatsby starb, riet Nick Gatsby sogar, eine Woche zu gehen, um Ruhe zu finden und sich von Daisy abzulenken. Nick sagte, dass Gatsby den ganzen verdammten Haufen wert ist. Diese Zeile ist in der Tat ein Beweis dafür, dass Gatsby ein Mann ist, der es wert ist, emuliert zu werden, weshalb er The Great Gatsby genannt wird.

Warum 'The Great Gatsby' ist der große amerikanische Roman

Sicher, ich wusste, dass F. Scott Fitzgerald eine aufrechte Karriere hatte und eine schlechte Trinkgewohnheit hatte und in jungen Jahren starb, während er als Drehbuchautor in Hollywood arbeitete. Aber bis ich Maureen Corrigans grandioses Buch "So las ich: Wie der große Gatsby kam und warum es ausharrt" las, hatte ich keine Ahnung, dass Fitzgeralds Bücher zum Zeitpunkt seines Todes vergriffen waren. Er war so tief gefallen. Zu einem Zeitpunkt in den 1940er Jahren musste seine Witwe, Zelda, zwischen ihren Aufenthalten in einem Sanatorium über die Runden Tische in einem Restaurant kommen, berichtet Corrigan.

Fitzgerald war mit seinem Roman "This Side of Paradise" ("Diese Seite des Paradieses") in einem frühreifen Zeitalter zum Star geworden. Es war die Art von Buch, die ihn zu einer kulturellen Berühmtheit machte, mehr als ein literarischer Titan: Scott und seine schillernde Frau machten all diese Dinge , schlaue, fabelhafte Leute sollten es in den Goldenen Zwanzigern tun, wie auf Partys in Manhattan und auf Long Island und dann auf ein Schiff nach Europa, um in Pariser Cafes mit anderen jungen amerikanischen Ex-Paters abzuhängen, wie dieser Junge heißt Ernest Hemingway. Sie haben Urlaub an der Côte d'Azur gemacht. Sie haben Bootsladungen mit Geld ausgegeben, aber Fitzgerald hat die Dinge zusammengehalten, indem er Kurzgeschichten gemacht und ihnen einen guten Preis geboten hat.

Irgendwann schwor er sich, einen wirklich großen, modernen Roman zu schreiben, und genau das tat er zwischen 1924 und 1925. Es ist ein kurzer Roman, nur neun Kapitel, die jeweils um eine Partyszene herum gebaut sind - obwohl die letzte "Party" natürlich eine Beerdigung ist.

"The Great Gatsby" verkaufte sich jedoch nicht gut. Nur wenige Literaturkritiker haben registriert, dass das Buch etwas Besonderes ist. Fitzgerald wurde von der Rezeption bestürzt, und dann wurden "Gatsby" und sein kulturelles Milieu von den Ereignissen überholt, als das Jazz-Zeitalter der Depression Platz machte. All diese schillernden Gestalten, die Martinis schluckten und zu spät aufblieben, fanden in einer Nation keinen Widerhall, die plötzlich nach gruseliger, staubigerer literarischer Kost hungerte. Fitzgerald produzierte schließlich einen anderen Roman, "Tender is the Night", aber es war eine relativ schwache Anstrengung, und Fitzgerald endete in Hollywood mit einem tiefen Gefühl, dass er seine magische Note als Schriftsteller verloren hatte. Unterdessen hatte Zelda eine Reihe von Zusammenbrüchen erlitten; Scott war verantwortlich für die Erziehung ihrer Tochter Scottie.

Die letzte Lizenzprüfung, die er von Scribner erhielt, war für 13,13 Dollar, und anscheinend war das nur für Bücher, die der Autor selbst gekauft hatte. Im Mai 1940 schrieb er an seinen brillanten Redakteur Max Perkins:

"Ich wünschte, ich wäre in gedruckter Form. Es wird ein Jahr oder so seltsam sein, wenn Scottie ihren Freunden versichert, dass ich ein Autor bin und feststelle, dass kein Buch erhältlich ist. . . . Würde die 25-Cent-Presse Gatsby im Auge behalten - oder ist das Buch unbeliebt? Hat es seine Chance gehabt? "

F. Scott Fitzgerald raucht 1937 im Algonquin Hotel in New York eine Zigarette. (Carl Van Vechten / Kongressbibliothek über AP)

Corrigan dokumentiert, wie "Gatsby" nach Fitzgeralds Tod kurz vor Weihnachten 1940 zurückkehrte und sich als Teil des modernen amerikanischen Kanons etablierte. Der Roman erhielt einen Aufschwung durch den Krieg: Mit Millionen von Amerikanern in Uniform in Übersee entwickelte die US-Regierung ein Programm, um ihnen kompakte Taschenbücher zu schicken, um ihre Ausfallzeiten zu lesen. "Gatsby" war eines der Bücher, die für die Armed Services Edition ausgewählt wurden. Das Ergebnis, Corrigan, berichtet, in 155.000 Taschenbuchkopien von "Gatsby", der 1945 nach Übersee verschifft wurde. Unterdessen arbeiteten Fitzgeralds Freunde und Bewunderer fleißig an dem Reputationserholungs-Projekt. Die plötzliche Popularität von Taschenbüchern fiel mit der Rückkehr von "Gatsby" zum Mainstream der amerikanischen Briefe zusammen. Im Jahr 1949 produzierte Hollywood eine Version von "Gatsby" mit Alan Ladd in der Titelrolle.

Ziemlich schnell, zum Teil, weil es ein kurzer Roman und einfach zu lesen ist, "Gatsby", weil ein fester Bestandteil der High-School-Englisch-Unterricht. Corrigan markiert 1951 als das kritische Jahr der Fitzgerald-Wiederbelebung. Dies war das Jahr, in dem J. D. Salinger "The Catcher in the Rye" veröffentlichte, in dem Holden Caulfield bemerkt, dass sein älterer Bruder ihn dazu brachte, "Gatsby" zu lesen.

"Ich war verrückt nach Der große Gatsby,"Holden erzählt es uns. "Alter Gatsby. Alter Sport. Das hat mich getötet. "

Ich kann nicht genug betonen, wie viel Spaß Corrigans Buch hat. Dies ist, was ich in den letzten Wochen als Erleichterung meiner Forschung über hypothetische dystopische Zukunft gelesen habe. Ihr Buch erinnert mich sehr an das Meisterwerk meines Freundes Paul Hendrickson "Hemingway's Boat", ein ähnlicher Versuch in der Literaturarchäologie. (Paul war damals mein Kollege in der Kategorie Stil.) Beide Bücher haben den bemerkenswerten Effekt, dass Sie verstehen, warum Sie gerne lesen, und warum Literatur Sie irgendwie über große Weiten von Zeit und kulturellen Unterschieden hinweghängt und wie dies geschieht menschliche Innovation, die als Schreiben bekannt ist - die Wiedergabe des Lebens zu Symbolen, die im Gehirn eines anderen Menschen als Geschichte ausbrechen können - ist die ultimative Killer-App. Ja, Platon hatte Recht, diese Technologie zu fürchten.

Was "Gatsby" zum großen amerikanischen Roman macht, so Corrigan, ist die Kombination seiner außergewöhnlichen Wiedergabe der amerikanischen Umgangssprache - es ist ein "sprachgetriebener Roman" - und sein Erfolg bei der Erfassung des angestrebten (wenn auch grenzwertig wahnhaften) Wesens des Amerikaners Psyche:

"Gatsbys Magie geht nicht nur von ihrem poetischen Stil aus, in dem die gewöhnliche amerikanische Sprache überirdisch wird, sondern auch von der Autorität, mit der sie feststellt, wer wir als Amerikaner sein wollen. Nicht wer wir sind; Wer wir will sein. Es ist das Verlangen, das durch jede Seite von Gatsby läuft und es zu unserem größten amerikanischen Roman macht. Aber es ist auch unser leichtestes Great American Novel zu unterschätzen: zu kurz; zu verlockend, um nur eine falsch gelaufene Liebesgeschichte falsch zu lesen; zu sehr in den Roaring Twenties und dem ganzen Jazz. "

Ihr Buch erforscht die Wasserthemen überall in dem Roman (was ich nicht sicher bin, dass ich jemals bemerkt habe) sowie die Art, wie das Buch fast absurd überstrukturiert ist, bis hin zu der Art, wie Gatsby sein großes Wiedersehen mit Daisy Buchanan genau in der Mittelpunkt der Geschichte.

In meinen eigenen gelegentlichen Tätigkeiten als Schreiblehrerin habe ich die Schüler gebeten, Wörter aus verschiedenen schwer zu schneidenden literarischen Passagen herauszunehmen (eine Aufgabe von McPhee *, weißt du), und eine meiner Auswahlen stammt von "Gatsby" diese Passage von zwei Zeilen des Typs:

Schon war es Sommer auf den Dächern der Straßenhäuser und vor den Garagen, wo neue rote Zapfsäulen in Lichtpfützen saßen, und als ich bei West Egg mein Gut erreichte, fuhr ich das Auto unter seinem Schuppen und setzte mich eine Weile hin eine verlassene Graswalze im Yard. Der Wind war abgeflaut und hinterließ eine laute, helle Nacht, mit Flügeln, die in den Bäumen flatterten und einem anhaltenden Orgelklang, als der volle Blasebalg der Erde die Frösche voller Leben blies. Die Silhouette einer sich bewegenden Katze schwankte im Mondlicht, und ich drehte meinen Kopf, um es zu sehen. Ich sah, dass ich nicht allein war. Fünfzig Fuß entfernt war eine Gestalt aus dem Schatten des Hauses meines Nachbarn getreten und stand mit den Händen in den Taschen in Bezug auf den silbernen Pfeffer der Sterne. Etwas in seinen gemächlichen Bewegungen und die sichere Position seiner Füße auf dem Rasen deuteten darauf hin, dass es Mr. Gatsby selbst war, der herauskam, um festzustellen, welchen Anteil er an unserem lokalen Himmel hatte.

Das, Freunde, ist, wie es gemacht wird.

Und natürlich gibt es am Ende des Buches eine unvergleichliche Serie erstaunlicher Texte, in der Gatsby verschwunden ist und der Erzähler, Nick Carraway, über das tragische Leben seines Freundes nachdenkt und sich vorstellt, was die holländischen Seeleute sahen, als sie das zum ersten Mal erfuhren Teil der Welt. Das letzte Ende gehört zu den berühmtesten Stellen in der Literatur:

Gatsby glaubte an das grüne Licht, die orgastische Zukunft, die Jahr für Jahr vor uns zurücktritt. Es entging uns dann, aber das ist egal - morgen werden wir schneller rennen, unsere Arme weiter ausstrecken. . . . Und eines schönen Morgens -

Also schlagen wir weiter, Boote gegen die Strömung, unaufhörlich in die Vergangenheit zurück.

Jetzt hören wir von Corrigan. Sie lehrt Literatur in Georgetown und ist Buchkritikerin von NPR's Fresh Air. Ich schickte ihr ein paar Fragen per E-Mail und sie antwortete gnädig.

F: Warum ist Fitzgeralds Stern zu seinen Lebzeiten so verblasst? Wie viel davon war kultureller Natur - der Beginn der Depression und ein Verlust des Interesses im Jazz-Zeitalter? Waren die Kritiker einfach nicht in der Lage zu sehen, was Fitzgeralds Schreiben großartig machte?

Corrigan: Ich denke, Fitzgerald wurde ernsthaft durch die Tatsache erschüttert, dass "The Great Gatsby" sich nicht gut verkaufte. Er erwartete, dass es seine beiden vorherigen Romane übertreffen würde, und es stellte sich heraus, dass es weniger Kopien als "This Side of Paradise" und "The Beautiful and Damned" (etwa 21.000 Kopien) verkaufte. Fitzgerald brauchte lange, um seinen vierten Roman "Tender is the Night" zu schreiben, und er hatte mehrere Fehlstarts (einschließlich einer Mordgeschichte und einer mittelalterlichen Geschichte). Natürlich hat sich "Tender is the Night" auch nicht gut verkauft: Reiche Leute an der Riviera waren während der Weltwirtschaftskrise kein beliebtes Thema, obwohl der Roman keinen Reichtum verherrlicht. Also, ich glaube, Fitzgeralds schneller Niedergang war eine Kombination aus Vertrauensverlust und einer Wahrnehmung durch die amerikanische Lesepublikum, dass er mit den proletarischen Zeiten nicht im Einklang stand. Das heißt, Fitzgerald schrieb "The Crack-Up" Essays während der 30er Jahre, viele brillante Briefe und einige wunderbare Kurzgeschichten. Fitzgerald hörte nie auf, als Schriftsteller zu arbeiten; schließlich musste er Zelda (in privaten Sanatorien) und ihre Tochter Scottie (in Privatschulen und Colleges) unterstützen. Und er hörte nie auf zu versuchen, "The Great Gatsby" wieder zu veröffentlichen und als das Meisterwerk zu erkennen, von dem er wusste, dass es es war.

F: Warum war "Gatsby" so viel besser als seine andere Arbeit? Er hat gerade seine Zone gefunden und alles andere blockiert?

Corrigan: Fitzgerald schreibt 1922 an seinen Herausgeber Maxwell Perkins, dass er begonnen hat, an einem dritten Roman zu arbeiten, der anders sein wird: "einfach und schön und kompliziert gemustert." "Gatsby" ist moderner als die Romane, die vorher kamen: Es ist enger und viel bewusster architektonisch in seinem Design. (Zum Beispiel ist jedes Kapitel auf eine Art "Party" ausgerichtet - einschließlich der gescheiterten "Party" von Gatsbys Beerdigung am Ende. Mit Ausnahme von Daisy (der Femme fatale) streckt jeder Hauptcharakter des Romans seine Arme für jemanden oder etwas, das außer Reichweite ist - Nick für Gatsby, Gatsby für Daisy, Tom für Daisy, Myrtle für Tom, George Wilson für Myrtle usw. Wenn du Fitzgeralds erste zwei Romane liest, sind sie lockerer und, in Der Fall von "Beautiful and Damned", wirklich ausführlich. Weniger war mehr für Fitzgerald - er war ein Dichter, und er tat besser mit engeren Formen wie der Kurzgeschichte, dem Brief, dem autobiografischen Essay und dem kurzen Roman.

F: Wie war die Reaktion auf Ihr Buch von professionellen Lit-Crit-Leuten und Englischprofessoren?

Corrigan: Positiv! Ich habe viele genehmigende Briefe von Englischlehrern an der High School bekommen, und sie sind diejenigen, die ich am meisten schätze, weil diese Lehrer Jahr für Jahr mit "Gatsby" leben, so wie ich es tue. Auch "Gatsby" -Gelehrte wie Jackson R. Bryer und Morris Dickstein waren sehr hilfreich. Ich hatte auch einen wunderbaren Empfang von Fitzgeralds Enkelin Eleanor Lanahan. Die einzige Person, die mein Buch durchwühlte, war Adam Gopnik im New Yorker. Gopnik bemängelte, dass ich nicht über John Galsworthy, Compton Mackenzie - Schriftsteller, die Fitzgerald als Princeton-Student bewunderte, aber zu der Zeit, als er "Gatsby" schrieb, hinausgewachsen war. Ich denke, es ist gut, dass da draußen jemand ist, der für die Wichtigkeit von Galsworthy und Mackenzie streitet.

F: Wenn du ein ähnliches Buch über einen anderen Roman schreiben müsstest, welcher wäre es? Stellen Sie sich vor, Sie sind nicht der größte "Gatsby" -Fan der Welt. Welches andere Buch verdient diese Art von Behandlung?

Corrigan: Oh, das ist eine schwierige Frage. Ich denke, "Moby Dick" verdient die Art von intensiver - man könnte sagen obsessiver - Aufmerksamkeit, die ich "Gatsby" gegeben habe; auch "Jane Eyre" und "Wuthering Heights" (obwohl Sandra Gilbert und Susan Gubar in ihrem klassischen kritischen Werk "The Madwoman in the Attic" diese Romane sehr gut lasen). Willa Cather "My Antonia" ist ein wunderschöner amerikanischer Klassiker, der mehr Aufmerksamkeit verdient.

Q. Gibt es Bücher, die in den letzten 20 Jahren geschrieben wurden und möglicherweise in der Konversation über den Großen Amerikanischen Roman enthalten sein könnten?

Corrigan: Hmmm. Ich war einer der drei Pulitzer-Preis-Juroren, die in diesem unglückseligen Pulitzer-Preis-Komitee 2012 gedient haben - der eine, bei dem der Pulitzer-Vorstand endete, den Preis nicht zu vergeben. Wir drei Juroren nominierten "Train Dreams" von Denis Johnson, "The Pale King" von David Foster Wallace und "Swamplandia" von Karen Russell. Ich würde von diesen drei ausgezeichneten Entscheidungen sagen, "Train Dreams" ist derjenige, der für den Status von Great American Novel infrage kommt. Ich bin mir nicht sicher, dass alles, was in den letzten 20 Jahren geschrieben wurde, "Beloved" für einen großen amerikanischen Roman-Anwärter schlägt.

Hier ist mein Essay "When Genius Bombs" von 1995, der mit einer Diskussion über die Mittelmäßigkeit von "Tender is the Night" und Fitzgeralds Analyse seiner eigenen Schwächen endet.

Die Top 10 beliebtesten und wunnerful Bücher aller Zeiten nach einer Liste, die veröffentlicht wurde.

Hier ist mein Blog über Tracy Chevaliers Ratschlag, gut zu schreiben (in dem ich ein gutes Wort für die Tugenden der harten Arbeit einsetze).

Rando Link vielleicht, aber hier ist eine Spalte, die ich auf Aging Stud-Muffin Filmstars mit der Demütigung des mittleren Alters (denken Fitzgerald bei 44).

Der Grabstein von F. Scott Fitzgerald und seiner Frau Zelda auf dem Friedhof St. Mary's Church in Rockville, Maryland (Matt McClain / The Washington Post)

Warum wird Gatsby in The Great Gatsby als groß angesehen? Warum wird Gatsby als groß angesehen?

Gatsby ist "großartig", weil er als Charakter "größer als das Leben" besetzt ist.

Zwischen Bild und Substanz ist er ein Bündel von Widersprüchen. Als Jet-Setter-VIP auf der Überholspur scheint Gatsby dennoch vom Glitzer seiner Zeitgenossen abgetragen zu sein. Zum Beispiel wirft er große Partys, aber Reifen von ihnen und manchmal sogar wandert. Er ist durch seine Beziehung mit Daisy, einem oberflächlichen "Törtchen", beschäftigt, sogar beunruhigt, sucht aber mehr Sinn.

Gatsby ist "großartig", weil er als Charakter "größer als das Leben" besetzt ist.

Zwischen Bild und Substanz ist er ein Bündel von Widersprüchen. Als Jet-Setter-VIP auf der Überholspur scheint Gatsby dennoch vom Glitzer seiner Zeitgenossen abgetragen zu sein. Zum Beispiel wirft er große Partys, aber Reifen von ihnen und manchmal sogar wandert. Er ist durch seine Beziehung mit Daisy, einem oberflächlichen "Törtchen", beschäftigt, sogar beunruhigt, sucht aber nach sinnvolleren Beziehungen unter seinen männlichen Kollegen. Er "lebt nach den Regeln", um seinen Status in der Oberschicht zu bewahren, nimmt diese Aufgabe jedoch eher als lästige Pflicht denn als Privileg wahr. Er handelt als ein Mann der Integrität, aber Gerüchten zufolge hat er während der Prohibitionsjahre sein Vermögen durch Schmuggel angehäuft.

Gatsby ist wegen dieser Widersprüche rätselhaft und die Mechanismen seiner Persönlichkeit sind schwer zu verstehen. Er ist "sehr menschlich", aber gleichzeitig für jeden Bürger der Mittelschicht unerreichbar. Er hat sich in eine Welt gehüllt, die er schmerzhaft konstruiert hat, aber sobald dies geschehen ist, ist er nicht länger frei, er selbst zu sein. Der Mythos hat den Mann übernommen.

Die meisten Kritiker stimmen darin überein, dass es in Gatsby starke autobiographische Elemente gibt, da Fitzgerald in der gleichen Gesellschaft lebte und viele der gleichen Probleme hatte. Er beschäftigt sich in seinem Buch direkter mit diesen Fragen Das Aufspringen. (Zum Beispiel machte Fitzgerald "unvernünftige" Opfer für seine instabile Frau Zelda, genauso wie Gatsby "den Rap" für Daisy nahm.)

Für weitere Informationen über die Ambivalenz von Gatsby und die sozialen Belange von Fitzgerland, die während des "Jazz-Zeitalters" (seinem eigenen geprägten Ausdruck) lebten, siehe die Referenzen unten.

Warum wird Gatsby als großartig angesehen?

Und noch eine Interpretation. . . Fitzgeralds Titel ist das Geschenk, das einfach weitergibt. Ich habe in mehreren Quellen gelesen, dass kurz bevor sein Roman veröffentlicht wurde, ein nervöser Fitzgerald seinen Chef, Max Perkins, telegraphierte, um zu fragen, ob er den Namen ändern sollte Unter Rot, Weiß und Blau. Er fragte Perkins, wie sich das auswirken würde. Perkins verkabelte Berichten zufolge eine Ein-Wort-Antwort: "Fatal".

Ein Aspekt von Gatsbys Größe ist die schiere Pracht seiner Träume, ihre Natur. Ich meine nicht seine Verfolgung und Errungenschaft des Reichtums - das prächtige Haus, großes gelbes Auto, schrille Garderobe. Sein Traum war noch ehrgeiziger. Er glaubte wirklich, er könnte sich in dem Selbstbild erschaffen, das er sich ausgedacht hatte. FSF schrieb über Gatsbys "platonische Vorstellung von sich selbst" und fügte hinzu "Er war ein Sohn Gottes", ein ironischer Hinweis auf die christliche Theologie. Gatsby war Gott, der Gatsby als Sohn erschuf.

Dann gab es Gatsbys anderen Traum / aufrichtigen Glauben, dass er durch die bloße Kraft seines Willens fünf Jahre auslöschen und die Vergangenheit wiederholen könnte. Ich denke, Nick benutzt das Wort "kolossal", um diesen Traum zu beschreiben. Vielleicht, was Gatsby am Herzen lag, war die Art seiner Träume und was Nick Gatsbys "außergewöhnliches Geschenk für die Hoffnung" und seine unübertroffene "romantische Bereitschaft" nannte.

Der Charakter von Jay Gatsby wird aus verschiedenen Gründen als "großartig" angesehen, je nachdem, welchen Charakter du betrachtest. Nick ist Gatsbys größter Bewunderer und die Gründe, dass Nick das Gefühl hat, dass Gatsby großartig ist, hängt von den anderen Charakteren des Romans ab. Im ganzen Buch ist Nick mit Charakteren angetan, die schattig und egozentrisch sind - Tom, Daisy, Jordan, Myrtle. Durch seine Interaktionen mit diesen Leuten erkennt Nick, dass Gatsby trotz der Tatsache, dass er eine Lüge lebt, ein guter Mensch ist. Er würde niemals Menschen so behandeln wie Tom, Jordan oder Daisy. Ein perfektes Beispiel hierfür ist am Ende des Romans, nachdem Daisy Myrtle getötet hat. Daisy verschwindet zurück in ihrem Haus, um sich mit ihrem Ehemann zu versöhnen und ihm nie zu erzählen, dass sie es war, die seine Freundin getötet hat, während Gatsby vor ihrem Haus wartet, um sicher zu gehen, dass es ihr gut geht scheint nicht viel für den Mann zu interessieren, der er ist (aber nur für das, was er besitzt).

Die anderen Romanfiguren, die Gatsby auf seinen Partys besuchen, finden ihn wegen der Partys, die er schmeißt, und wegen des Geheimnisses, das seinen Charakter umgibt - die Gerüchte, die über ihn verbreitet werden, tragen sehr zu seiner "Größe" bei ihn mit den Augen dieser Nebenfiguren anschauend.

Der Titel "Great Gatsby" ist äußerst bedeutsam, da er einen offensichtlichen Ton der Ambiguität erzeugt. Dies erscheint zunächst frustrierend. Wie es symbolisiert die Tatsache, dass er illusorisch wie ein Magier mit einer "Karawanserei" wie ein Kartenhaus erscheint. Die Tatsache, dass seine Größe nicht spezifiziert ist und wir nicht mehr über ihn als seinen Namen zu erfahren scheinen, deutet darauf hin, dass alles andere obskelete ist. So erinnern Fitzgeralds Ansicht, dass Klasse, Brandings und Leistungen keine Rolle spielen, was furtehr durch den ständigen Namen Abwurf von seichten Leuten wie den Buchanans gezeigt wird. Wie in Nicks Augen ist Gatsby nur für die heilsame Güte, die er ist, groß.

er könnte als "großartig" für jemanden angesehen werden, der nicht Teil der Haupthandlung ist, das sind Leute, die ihn überhaupt nicht kennen, sondern nur die Geschichten darüber, wie er Reichtum angesammelt haben könnte. all diese Leute sind die Leute, die zu seinen Partys kommen.

Die Ironie dabei ist, dass er all diese "großen" Partys, die jeder sonst mag, schmeißt, und er, der, der die Partys schmeißt, mag sie nicht einmal. diese Hälfte füllt seine emotionale Leere, die er hat, weil er seit mehreren Jahren nicht mehr mit Gänseblümchen zusammen ist. Das könnte zu der Annahme führen, dass selbst wenn das Buch und viele andere in dem Buch vermuten und glauben, dass er groß ist, glaubt Gatsby es selbst nicht. IRONIE!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Пока оценок нет)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

95 − 91 =

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map